Wiener Originale , Portraits

Der Walter - ein echtes „Wiener Original“

Landgutgasse 14 und 15

1100 Wien

image

ExpertInnen für Berufskleidung: Dr. Michael P. Walter mit seinem Team.

Für alle, die Berufskleidung brauchen – vom Arzt bis zum Gastronom –, gibt es eine Adresse im zehnten Bezirk: Der Walter. Das Angebot umfasst Schulkleidung ebenso wie Kochknöpfe für den persönlichen Touch an der Kochjacke. Gegründet wurde das Unternehmen 1940 von Johanna Walter. Ihr Sohn, Otto Walter, erweiterte das Sortiment um Berufskleidung, wobei anfangs nur wenige Artikel und Farben verfügbar waren. Aufgrund hoher Nachfrage wuchs das Sortiment rasch an, mit zusätzlichen Farben und Berufskleidung für weiterer Branchen.


Um herauszufinden, was den Traditionsbetrieb im 10. Wiener Gemeindebezirk zu einem echten „Wiener Original“ macht, haben wir mit Geschäftsführer Dr. Michael P. Walter gesprochen. 

image

Vielfältige Designs bringen Abwechslung in die Gastronomie.

Herr Dr. Walter, warum würden Sie sich selbst als „Wiener Original“ bezeichnen?
Weil wir ein Familienunternehmen sind, der Betrieb war immer in Wien und wurde von meiner Großmutter gegründet - was sehr ungewöhnlich für die 40er-Jahre ist. Außerdem bekommen Kunden hier umfassenden persönlichen Service, das ist uns sehr wichtig.


Haben Sie in den letzten Jahren Veränderungen wahrgenommen?
Damals, in den 80er-Jahren, wurden Unternehmen eher selten von den Kindern übernommen, da es einen großen Akademiker-Boom gab. Daher entschlossen sich viele Unternehmerkinder eher zu studieren als die familiären Geschäfte zu übernehmen. Daher findet man heutzutage kaum Betriebe die eine lange Tradition in ihrem Stammbuch führen.  


Worauf sind Sie besonders stolz? 
 
Besonders stolz bin ich erstens auf meine hochqualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Zweitens darauf, dass wir ein österreichisches Unternehmen sind, das im zweiten Bezirk mit einem Wiener Betrieb zusammenarbeitet, und wir daher Regionalität GROSS schreiben, und drittens bin ich stolz darauf, dass mein Sohn das Unternehmen in vierter Generation weiterführen wird.

image

Nicht zu verfehlen: Alle, die Kleidung für professionelle Ansprüche benötigen, sind hier richtig.

Vielen Dank für das Gespräch!
„Der Walter“ stattet KöchInnen, Servicekräfte, Hotels, Dienstleistungsbetriebe, Schulen, Gewerbebetriebe und viele mehr mit Berufskleidung aus. Die Produkte aus dem Favoritner Geschäft sind ein wichtiger Teil von Unternehmen wie beispielsweise Spar, Sacher oder der Würstelstand Albertina von Sepp Bitzinger. Das und die Tatsache, dass der Betrieb bereits in dritter Generation geführt wird, machen den „Walter“ zu einem echten „Wiener Original“.

facebook twitter pinterest mail