Die Wiener Themenwochen

tapas bars

Mit Familie und Freunden zusammensitzen, leckeres Essen und Wein genießen und noch dazu den spanischen Flair erleben. Die kleinen Appetithäppchen, die immer mehr an Beliebtheit gewinnen, machen es uns möglich. Wir haben euch fünf Tapas Bars rausgesucht, die euch in die kulinarische Welt Spaniens eintauchen lassen.



Der Fuchs und die Trauben, 1070 Wien
image
© Patrick Reitermayer
Hereinspaziert ins „Der Fuchs und die Trauben". Hier werden spanische Tapas in kreativer Umsetzung der Küche mit typischer österreichischer Esskultur vereint. Man findet unter anderem „Gebratene Blunzn mit Süßkartoffel-Rote Rüben-Püree und frischem Kren" auf der bunten Speisekarte. Weiters sind auch Spezialitäten wie „Gyoza Dumpings" aus Japan oder „Polpette Toscane" aus Italien in der umfangreichen Karte zu entdecken. Auch die Getränkekarte, bestückt mit Wein, Bier und Cocktails spiegelt die Internationalität der Bar wider. Einem gemütlichen Abend mit leckeren Tapas und spanischem Wein steht nichts mehr im Wege. Mit der U3 (Zieglergasse) ist das Lokal ganz einfach in zehn Minuten zu Fuß zu erreichen. Weitere Informationen findet ihr auf der Homepage unter derfuchsunddietrauben.com.


Der Fuchs und die Trauben 

Adresse: 1070 Wien, Kandlgasse 16
Öffnungszeiten: Montag - Mittwoch: 17:00 - 24:00 Uhr
Donnerstag - Samstag: 17:00 - 01:00 Uhr
Küche bis 22:00 Uhr
Sonntag: Ruhetag



PACO, 1090 Wien
image
© Ina Aydogan
Die moderne und authentische, im 9. Bezirk gelegene, Tapas Bar verfügt über eine Schauküche, in der man die Arbeit der Köche aufmerksam verfolgen kann. Im Gegensatz zu dem hell eingerichtetem Lokal geht es auf den Tellern bunt zu. Eine umfangreiche Karte, die auch eine eigene Kategorie für Vegetarier bereit hält, lässt keine Wünsche offen. Man findet vom klassischen Olivenmix, der Trüffelpastete bis hin zur frittierten Babykalamare viele Spezialitäten auf der Speisekarte. Zusätzlich werden täglich wechselnde Speisen der Saison angeboten. Die kompakte Weinkarte beinhaltet feinste Sherrys, Cavas sowie Weine aus den verschiedenen Anbaugebieten Spaniens. Das Lokal verfügt über eine breite Bar, an der man genüsslich seine Tapas verspeisen kann. Das Paco ist etwas hochpreisiger, trotzdem wollen wir es euch nicht vorenthalten, da es sich auf jeden Fall lohnt, vorbeizuschauen Weitere Informationen findet ihr unter pacorestaurant.at.

PACO
Adresse: Nussdorfer Str. 7, 1090 Wien
Öffnungszeiten: Dienstag - Samstag 17:30–24:00
Sonntag und Montag: Ruhetag




Puerta del Sol, 1080 Wien
image
© Alexander Litsauer
Puerta del Sol - Bienvenido in der Tapas Bar mit echtem spanischen Flair. Der Holz- und Steinboden - gepaart mit stimmigen Farben und einer temperamentvollen Tänzerin an der Wand - bestätigt dies. Hier werden Tapas in den verschiedensten Variationen angeboten, von Artischocken über gegrillte Datteln bis hin zur spanischen Paprikawurst, von vegetarisch bis fleischig, hier wird jeder fündig. Unter anderem findet man auch einen klassischen Tapas-Mix-Teller für zwei Personen auf der Karte - perfekt zum Durchkosten. Entscheidet man sich für einzelne Tapas, werden die kleinen Appetithäppchen günstiger, je mehr man bestellt. Das Puerta del Sol bietet außerdem einen umfangreichen Weingenuss mit einer Auswahl von 90 verschiedenen Weinen aus Spanien. Weitere Informationen findet ihr unter tapas-bar.at.

Puerta del Sol
Adresse: Lange Gasse 52, 1080 Wien
Öffnungszeiten: Montag - Samstag 18:00 bis 24:00 Uhr
Sonntag: Ruhetag



LOLA, 1010 Wien
image
© Remedios Tinoco Maraver
Im 1. Bezirk, nähe Schottentor, befindet sich das spanische Lokal „LOLA". Schon von außen ist eine sehr einladende, spanische Aura spürbar. In der Bar selbst wird man von einer angenehmen spanischen Musik berieselt - lasst euch für ein paar Stunden entführen und euch das spanische Lebensgefühl näherbringen. Die Speisekarte ist voll mit traditionellen Speisen wie „Calamares del Mediterráneo" oder „Creme Calatana", herrlichem Wein und köstlichen Cocktails. Für die richtige Weinauswahl steht euch das Personal für eine umfangreiche Beratung zu Verfügung. Bei den Dessert-Liebhaber kann die Bar besonders punkten, denn hier wird das beliebte spanische Dessert Churros serviert. Alle weiteren Informationen findet ihr auf Facebook unter „LOLA - Spanisches Tapas Restaurant"

LOLA

Adresse: Gonzagagasse 14, 1010 Wien
Öffnungszeiten: Montag - Freitag: 17:00 bis 23:00 Uhr
Samstag und Sonntag: Ruhetag



L’ASE, 1020 Wien
image
© alicjane
Benvinguts a L’ASE - die katalanische Tapas Bar in Wien. Pau, der Kreative hinter den Kulissen und Sandrine, die für das Wohl der Gäste sorgt, sind das perfekte Team. Der Küchenchef bietet neben den Klassikern wie Parates Braves, Allioli oder Tomatenbrot mit Duroc Schinken, auch monatlich neue Kreationen an. Markrelenfilet mit Olivenkruste, Hirschrücken mit Apfel und Mandeln oder gegrillte Melone sind ein Beispiel für Paus Kreationen. Außerdem werden auch vegane Tapes, wie die Tapas hier genannt werden, angeboten. Die Weinkarte besteht aus dem Besten, dass Katalonien zu bieten hat - ob ein kräftiger Roter aus Costers del Segre oder einen spritzigen Cava aus Penedès. In diesem Lokal lässt man gerne den Feierabend mit guten Freunden, bei gutem Wein und leckeren Tapes ausklingen. Weitere Informationen findet ihr unter l-ase.at.


L’ASE
Adresse: Rueppgasse 24, 1020 Wien
Öffnungszeiten: Dienstag - Samstag: 17:00 - 24:00 Uhr
Sonntag und Montag: Ruhetag



facebook twitter pinterest mail