Die Wiener Themenwochen

lokale für allergikerinnen und allergiker in wien

Immer mehr Lokale und Restaurants legen schon seit einiger Zeit viel Wert auf gut verträgliche Inhaltsstoffe und möglichst allergenfreie Zutaten. Der Trend geht stark in Richtung gluten- und laktosefreie Ernährung und vegane Speisen. Wir verraten euch in der aktuellen Themenwoche, in welchen Lokalen sämtliche Bedürfnisse und Unverträglichkeiten speziell berücksichtigt werden.


Mr & Mrs Feel Good, 1040 Wien
image
© Josef Pungersek
 
Bei Mr. & Mrs. Feel Good kann man sich einfach nur wohlfühlen. Ganz nach dem Slogan „Eat Smart, Feel Good!" wollen die Betreiber dem Begriff Fast Food eine neue Bedeutung verleihen. Mr. und Mrs. Feel Good legen dabei besondern Wert auf frische, mineralstoff- und vitaminreiche Zutaten, ganz frei von Geschmacksverstärkern und Konservierungsstoffen. Mit dem Konzept soll auf eine richtige Ernährung hingewiesen und der Beitrag zur eigenen Gesundheit und zum Wohlbefinden ins Bewusstsein gerufen werden. Das Einzigartige an dem Konzept ist, dass Fast Food und gesundes frisches Essen kombiniert werden, auch für Take-Away. Die Speisen können auch telefonisch vorbestellt werden. Auf der Speisekarte findet ihr ausschließlich hausgemachte Speisen, mit bewusst ausgewählten Zutaten, die für Veganerinnen und Veganer geeignet sind und auch andere Unverträglichkeiten berücksichtigen. Das umfangreiche Frühstücksangebot kann sich echt sehen lassen! Hier findet ihr zum Beispiel das eigens kreierte Mr. FeelGood-Breakfast, bestehend aus einem Omelett von drei BIO-Eiern mit Pilzen, Kräutern, Tomaten und Sonnenblumenkernen. Auch das Detox Breakfast, das euch mit einem Ingwer-Zitronen Tee, einem Chiaseed-Pudding mit Früchten und einem Rote-Rüben-Hummus mit Rohkost den richtigen Energie-Kick für den Tag verleiht, ist ein echter Hit!

Adresse: Paniglgasse 22, 1040 Wien
Öffnungszeiten: Mo-Fr 08:00-18:00 Uhr, Sa 09:00-15:00 Uhr, Sonn- und Feiertag geschlossen.


Allergiker Cafe, 1040 Wien
image
© Franka Rothaug

Dem Allergiker Café auf der Wiedner Hauptstraße liegt es sehr am Herzen, dass jeder in den Genuss süßer Köstlichkeiten kommen kann, auch Menschen mit diversen Unverträglichkeiten oder Vorlieben. Deshalb hat es sich das Team zum Ziel gesetzt, dass niemand darauf verzichten muss. Das heißt kein Gluten, keine Laktose und kein Soja, und das alles auch noch Bio. Auch das vegane Angebot kommt keinesfalls zu kurz. Alle Menschen mit Zöliakie, Laktoseintoleranz oder Nussallergie können die Torten im Allergiker Café ohne Sorge genüsslich verschlingen. Genießt in dem entspannten Ambiente bei lauschiger Jazz-Musik auch ausgezeichneten Kaffee. Das Team ist stets bemüht auch auf weitere Intoleranzen, Unverträglichkeiten und Allergien einzugehen. Das Resultat lässt sich schmecken. Der Familienbetrieb nimmt auch gerne eure Wünsche für individuelle Anlasstorten entgegen. Darüber hinaus veranstaltet der Verein „Musik am Fenster" in dem Café, seit Neuem auch outdoor, klassische Musikveranstaltungen. An diesen Abenden könnt ihr einzigartige Klänge in unvergleichbarem Ambiente erleben und genießen.

Adresse: Wiedner Hauptstraße 35, 1040 Wien
Öffnungszeiten: Di-Fr 09:30-19:00 Uhr, Sa 10:00-16:00 Uhr


Zum Wohl, 1060 Wien
image
© Peter Jancek

Das Gasthaus Zum Wohl bietet euch Speisen an, die für alle verträglich und genussvoll sind. Die Mahlzeiten werden zu 100% laktosefrei, glutenfrei und reich an wertvollen Nährstoffen zubereitet. Bewusster Genuss trifft im Zum Wohl auf gemütliches Wohlfühlambiente mit modernen Einflüssen. Das Lokal lädt neben Veganerinnen, Veganer oder Vegetarierinnen und Vegetarier auch alle gesundheitsbewussten Genießerinnen und Genießer herzlich ein, die Wert auf eine bewusste Ernährung und appetitliche Gaumenfreuden legen. In dem gemütlichen Lounge-Bereich könnt ihr entspannt Verweilen, Schmökern und Schlemmen. Während der aktuellen Kürbis- und Sturmzeit werden die passenden Gerichte und Getränke angeboten. Auf der Speisekarte findet ihr dann beispielsweise roten und weißen Sturm und schmackhafte Kürbisgerichte wie die vegane Kürbissuppe oder das Kürbisrisotto. Wahlweise können diese Gerichte auch mit Garnelen oder Calamari bestellt werden. Mahlzeit und Zum Wohl!

Adresse: Stumpergasse 61, 1060 Wien
Öffnungszeiten: Mo-So 11:30-23:00 Uhr



Das Suppito, 1060 Wien
image
© Roland Unger

Das Angebot des Suppitos ist sehr ausgefallen und das Konzept fast einzigartig. Denn alle Speisen werden mit sorgfältig ausgewählten, regionalen und saisonalen Zutaten hergestellt, alle glutenfrei. Hausgemachte Suppen, Eintöpfe, Sugos und Süßes befinden sich im Angebot, welches von Montag bis Donnerstag von 10:00-14:00 Uhr auch ein Lieferservice beinhaltet. Die Suppen und Eintöpfe werden dafür in recyclebare Gläser und Flaschen gefüllt, mit Vakuumdeckel verschlossen und rasch abgekühlt. Dadurch wird eine Haltbarkeit der Produkte von vier bis 15 Wochen ermöglicht. Zwischen 11:00 und 15:00 Uhr könnt ihr von Montag bis Donnerstag euer Mittagessen abholen, den das Konzept beruht auf reinem Take-Away. Auf der Speisekarte und im Onlineshop findet ihr zum Beispiel unterschiedlichste Suppen wie eine Erdäpfel-Schwammerl Suppe oder Kürbis-Kokos Suppe und viele mehr. Darüber hinaus gibt es viele verschiedene Eintöpfe und auch kleine süße und salzige Spezialitäten. Das gesamte Angebot findet ihr unter www.suppito.at.


Adresse: Girardigasse 9, 1060 Wien
Öffnungszeiten: Mo-Do 08:00-18:00 Uhr



Fitmeal, 1020 Wien
image
© Gisela Aistleitner

Fitness-Fans aufgepasst! Fitmeal bietet eine breit gefächerte, ausgewogene Ernährung für Sportbegeisterte. In der Speisekarte findet ihr mehr als 50 verschiedene Gerichte, die speziell auf Sportlerinnen und Sportler, ernährungsbewusste Bodybuilderinnen und Bodybuilder abgestimmt sind. Das junge und motivierte Team aus Wien weiß, dass es oft schwer sein kann Beruf, Studium, Training, Familie, Freizeit, Einkaufen und Kochen unter einen Hut zu bekommen. Das Angebot an Lieferdiensten für Ernährungsbewusste Menschen ist in Wien eher eingeschränkt, deshalb hat sich Fitmeal zum Ziel gesetzt, in diesem Bereich gesunde Alternativen anzubieten. Alle Zutaten, die verwendet werden, sind bewusst ausgewählt und aus der Region. Die Meals sind alle frei von künstlichen Farbstoffen, Konservierungsmitteln und Geschmacksverstärkern. Auch vegane Menüs findet ihr im Angebot. Mahlzeiten, die ihr jede Woche bei Fitmeal entdecken könnt, sind beispielsweise Faschiertes mit Couscous und Grillgemüse, oder Rindfleisch mit Reis und Brokkoli. Die veganen Empfehlung für euch sind in etwa das Kreolische Reisgericht oder der Marokkanische Kichererbseneintopf. Fitmeal liefert in ganz Wien CO2-neutral die Speisen mit einer Fahrradflotte aus. Eure Bestellungen könnt ihr nach Wunsch auch selbst abholen und dafür Termine vereinbaren. Die Menüs und Boxen könnt ihr individuell jedem Ernährungsplan anpassen und ungewollte Zutaten kostenlos ausschließen.


Adresse: Böcklinstraße 94/5, 1020 Wien

facebook twitter pinterest mail