Die Wiener Themenwochen

entspannt ins neue jahr

Ihr möchtet euch vom Weihnachtsstress oder der Silvesterparty erholen? Damit ihr richtig entspannt ins neue Jahr startet, stellen wir euch fünf Wohlfühloasen in Wien vor, die euch mit wohltuenden Massagen verwöhnen. Wir zeigen euch, wo ihr in Wien die Seele baumeln lassen könnt

Sino Spa

image
© iStock/ yanik88

Im „Sino Spa“ könnt ihr einen gemütlichen Wellnesstag verbringen und dabei noch etwas Gutes für euren Körper tun. Gesundheit und Wohlbefinden laufen dort nämlich Hand in Hand. Das Spa bietet eine großartige Auswahl an Massagen und „Day Spa“-Paketen an, die ihr auch für zwei buchen könnt. Das Massage- und Wellnessprogramm wird mit natürlichen Wirkstoffen durchgeführt, die allesamt aus Österreich kommen. Genießt zum Beispiel das „Kraft der Alpen“-Wellnesspaket mit einem erfrischenden Kräutersalz-Fußbad, Arnika Natursalz, Alpenkräutern, einer klassischen Massage und einem Tee für € 198,00. Außerdem bekommt ihr für € 93,00 eine „Anti Aging Gesichtsmassage“, die dank Aloe Vera, Algenextrakt sowie der Vitamine A, E und F nährend, straffend und feuchtigkeitsspendend für eure Haut wirkt. Ihr findet das „Sino Spa“ in der Prinz-Eugen-Straße 74 im vierten Bezirk. Es hat von Montag bis Samstag von 10:00 bis 20:00 Uhr geöffnet.

AktiVital Simmering

image
© iStock/ Prostock-Studio

Wenn ihr nach Freizeit-, Gesundheits, und Wellnessangeboten sucht, dann seid ihr im „AktiVital Simmering“ genau richtig! Mit € 29,00 für eine Gesichts- und Nackenmassage, € 50,00 für eine Ganzkörpermassage oder € 75,00 für eine Ganzkörper-Lymphdrainage ist das „AktiVital Simmering“ auch für eure Geldbörse keine zu große Belastung. Neben den preiswerten Massagen rundet die Wohlfühloase sein Verwöhnprogramm mit einer Salzgrotte und einem sehr umfangreichen Beautyangebot ab. Von moderner IPL Haarentfernung mit Licht über Gesichtskosmetik bis hin zu Körperbehandlungen, Mani- und Pediküre oder einer Wimpern-Behandlung könnt ihr dort so richtig die Seele baumeln lassen. Unser Tipp: Am besten bucht ihr für € 92,00 den „Beauty Day“ mit einer Teilmassage, Maniküre, Gesichtskosmetik, einem Aufenthalt in der Salzgrotte und einem Glas Sekt. Ihr findet das „AktiVital Simmering“ in der Simmeringer Hauptstraße 80-82 im elften Bezirk. Der Salon hat von Montag bis Freitag von 9:00 bis 20:00 Uhr und am Samstag von 9:00 bis 14:00 Uhr geöffnet.

Massageinstitut TET

image
© iStock/ Julia_Sudnitskaya

Das „Massageinstitut TET“ garantiert mit seinem hervorragenden Massageangebot entspannte Stunden. Dank langjähriger Erfahrung im Profisport sowie im Gesundheits- und Wellnessbereich behandelt das Team des Massageinstituts körperliche Beschwerden und auf Wunsch könnt ihr euer Wohlfühlprogramm auch in einem kostenlosen Beratungsgespräch euren individuellen Bedürfnissen anpassen. Unser Tipp: Die „Deep Tissue“-Massage, die € 55,00 für 40 Minuten und € 105,00 für 70 Minuten kostet. Bei dieser Massage behandelt die Masseurin oder der Masseur gezielt blockierte und verspannte Problemzonen des Körpers. Dabei wird vor allem auf die tieferen Schichten des Binde- und Muskelgewebes eingegangen. Ihr findet das „Massagestudio TET“ in der Goltzgasse 7 im 19. Bezirk. Es hat von Montag bis Donnerstag von 8:00 bis 20:00 Uhr geöffnet und am Freitag von 8:00 bis 19:00 Uhr.

Home of Beauty

image
© iStock/ AndreyPopov

Im „Home of Beauty“ findet ihr alles, was ihr für ein schönes und gepflegtes Äußeres braucht. Weil wahre Schönheit bekanntlich von innen kommt, gibt es dort ein vielfältiges Massageangebot, damit ihr auch so richtig die Seele baumeln lassen könnt. Neben einer entspannenden Peeling-Massage für den ganzen Körper, verwöhnt das „Home of Beauty“ euch sowohl mit klassischen, als auch mit speziellen Massagen. Für werdende Mütter gibt es beispielsweise eine „Mommy to be Massage“, die € 37,00 für 30 Minuten und € 50,00 für 45 Minuten kostet. Unsere Empfehlung: Die „Bali Urlaubsmassage“ mit belebender Schaumdusche, balinesischem Körperpeeling sowie einer balinesischen Rücken-, Schulter- und Nackenmassage für € 75,00. Außerdem gibt es einen Spezial-Bereich für Männer – den „Men Space“ – in dem sie für € 75,00 eine wohltuende Hautbehandlung erleben, die speziell auf ihre Bedürfnisse abgestimmt ist. Ihr findet das „Home of Beauty“ in der Stiftgasse 18 im siebten Bezirk. Der Eingang befindet sich in der Burggasse 23. Am Montag gibt es die Termine nur nach Vereinbarung, Dienstag und Mittwoch hat die Wohlfühloase von 9:00 bis 19:00 Uhr, Donnerstag und Freitag von 9:00 bis 20:00 Uhr und am Samstag von 9:00 bis 16:00 Uhr geöffnet.

Vienna Thai Spa

image
© iStock/ YakobchukOlena

Das „Vienna Thai Spa“ ist dank seiner modernen Einrichtung mit viel Liebe zum Detail der perfekte Ort, um dem Alltag zu entfliehen. Egal, ob alleine oder zu zweit mit der Partnerin oder dem Partner: Aus dem großen Angebot an Thai-Massagen findet ihr garantiert das ideale Verwöhnprogramm für euren Körper. Bei allen Massagen wird auf hochwertige Öle und Aromen gesetzt, die euren Kreislauf und euer Muskelsystem anregen. In Kombination mit den traditionellen Thai-Massagen stimulieren die duftenden Öle Körper und Geist für ein Wohlfühlerlebnis der besonderen Art. Das kompetente Team des „Vienna Thai Spa“ beratet euch gerne individuell und je nach Verspannung wird euch eine Massagedauer angeboten. Die Thai-Massagen kosten je nach Länge zwischen € 35,00 und € 105,00 und die Aroma- und Ölmassagen kosten zwischen € 30,00 und € 100,00. Unser Tipp: Vor oder nach der Massage könnt ihr nach Absprache mit einer Mitarbeiterin oder einem Mitarbeiter die finnische Sauna nutzen – einfach genial! Ihr findet das „Vienna Thai Spa“ in der Köblgasse 11 im dritten Bezirk. Es hat von Montag bis Freitag von 11:00 bis 21:00 Uhr, am Samstag und am Sonntag von 12:00 bis 20:00 Uhr.

facebook twitter pinterest mail