Zauberhafte eislaufplätze in wien

Eislaufen gehört zu einem echten Winter einfach dazu! Kaum etwas bringt so viel Spaß, Romantik und – seien wir ehrlich – auch blaue Flecken mit sich, wie das mal mehr, mal weniger elegante Gleiten auf zwei Kufen übers Eis. Ob ihr es sportlich angeht, vielleicht sogar mit Freunden den Eishockey-Puck auspacken wollt oder ob ihr euch einfach nur auf ein paar gemütliche Runden zu zweit oder mit der Familie freut, in Wien findet ihr eine Vielzahl an Eisbahnen für jeden Geschmack. Wir haben die Schlittschuhe aus dem Keller geholt und für euch die besten Bahnen herausgesucht. Wir freuen uns nun darauf, euch diese im Zuge unserer kommenden Themenwoche hier auf Facebook präsentieren zu dürfen.

Wiener Eislaufverein, 1030 Wien
image
© WEV
Wien und sein traditionsreicher "Wiener Eislaufverein" (bereits 1867 gegründet) in der Lothringerstraße 22 im 3. Bezirk sind in den Wintermonaten ein unschlagbares Team! Von Ende Oktober bis Anfang März geöffnet, lockt die tolle Location unter freiem Himmel sowohl Touristinnen und Touristen als auch Einheimische aufs Glatteis, um zu wunderbarer Musik vergnügt auf einer der größten Freiluft-Eislaufflächen der Welt seine Runden zu drehen! Wenn ihr eure Skills auf dem Eis ausbauen wollt, könnt ihr euch für Kurse im "Wiener Eislaufverein" anmelden. Für noch mehr Action auf dem Eis mietet euch zwei Eisstockbahnen! Zwei Stunden Miete inklusive Stöcke und Betreuung kosten euch 250 Euro. Um jeden Freitag beim "KRONEHIT Club on Ice" von 18:00 bis 21:00 Uhr abzushaken müsst ihr aber nicht erst einen Eistanzkurs absolviert haben. Kommt einfach vorbei und macht den Eislaufplatz zum Dancefloor! Die Tageskarte für einen Erwachsenen kostet EUR 7,80 unter der Woche und am Wochenende EUR 8,90. Die Saison läuft von 25. Oktober 2019 bis 8. März 2020 und die Öffnungszeiten sind: Montag von 9:00 - 20:00 Uhr, Dienstag - Freitag von 9:00 - 21:00 Uhr, Samstag - Sonntag von 9:00 - 20:00 Uhr und an Feiertagen von 9:00 - 20:00 Uhr. Besondere Öffnungszeiten gelten an diesen Tagen: 24.12. von 9.00 - 15.00 Uhr, am 31.12. von 9.00 - 15.00 Uhr und am 1.01. von 10.00 - 20.00 Uhr. Mehr Infos findet ihr hier: http://www.wev.or.at


Kunsteisbahn Engelmann, 1170 Wien
image
© Michael Rath

Die traditionelle "Kunsteisbahn Engelmann" in der Syringgasse 6-14 in 1170 Wien-Hernals wurde bereits 1909 erbaut und gilt als älteste Freiluft-Kunsteisbahn der Welt. Von Ende Oktober bis Mitte März gibt's hier perfekt aufbereitetes Eis auf 3.000m² Fläche. Dort fahren, tanzen und gleiten Erwachsene und Kinder in einem ganz besonderen Ambiente über die Eisfläche. Denn wo sonst hat man die Möglichkeit auf dem Flachdach eines Gebäudes über den Dächern Wiens Eis zu laufen? Die Angebote auf der Kunsteisbahn reichen von Eislauf- und Eistanzkursen über Verkauf, Verleih, Tausch und Schleifen der Eislaufschuhe bis hin zur legendären Eisdisco, die freitags ab 17:30 öffnet und von 19:00 bis 21:30 Uhr stattfindet. Dienstags ist bei der "Kunsteisbahn Engelmann" immer "Damentag", dann kostet die Tageskarte für alle Damen nur EUR 6,80! Ansonsten bezahlt ihr für einen Erwachsenen EUR 7,80 unter der Woche und am Wochenende EUR 8,80. Für euer leibliches Wohl wird im Buffet ebenfalls bestens gesorgt. Hier gehts zu den weiteren Preisen und Öffnungszeiten: http://www.engelmann.co.at/preise-und-oeffnungszeiten. Hinweis: Eine Parkgarage befindet sich im Haus! Ermäßigte Parkkarten sind an der Kassa der Kunsteisbahn Engelmann erhältlich.


Wiener Eistraum am Rathausplatz, 1010 Wien
image
© Christian Houdek

Von 22. Jänner 2020 bis 1. März 2020 wird der Platz vor dem Wiener Rathaus zu einer über 9.000 m² großen Eisfläche und zum Paradies für Schlittschuhfans. Vor den wunderschönen Fassaden von Rathaus und Burgtheater erstrecken sich 4 große Eislaufplätze und durch den beleuchteten Rathauspark schlängeln sich Eispfade mit unterschiedlichen Wegführungen. Eine spezielle Atttraktion bildet der "Sky-Rink", ein erhöhter Eislaufplatz, der durch eine Rampe erreichbar ist. Zwischendurch wärmen Bio-Punsch und Tee an zahlreichen Ständen im Freien. In der urigen Almhütte verwöhnen euch die Gastronomen mit kulinarischen Köstlichkeiten aus Österreich. Der spiegelglatte Spielplatz hat ab 22. Jänner 2020 täglich von 10:00 bis 22:00 Uhr geöffnet. Für die ganz kleinen Eisläuferinnen und Eisläufer gibt es von Montag bis Freitag von 10:00 bis 16:00 Uhr eine gratis Übungsfläche. Diese verwandelt sich ab 17:00 Uhr in acht Eisstockbahnen, wo Eisstockschützen ihr Können beweisen dürfen (hier ist eine Online-Reservierung nötig!). Rund 3.000m² Eisfläche vom "Kleinen Eistraum" ist bereits seit 15. November 2019 befahrbar. Diese stehen euch bis einschließlich 6. Jänner 2020 zur Verfügung. Vorgeheizte Schlittschuhe können vor Ort ausgeliehen werden. Am späten Nachmittag, wenn es beginnt dunkel zu werden, wird die Eisbahn von bunten Scheinwerfern beleuchtet, was für eine schöne winterliche Atmosphäre sorgt. Das winterliche Vergnügen kostet für einen Erwachsenen € 8,00. Ob Ausflug mit den Kindern, eine spaßige Zeit mit Freunden oder spontanes Frischluft-Workout nach Büroschluss, ein Besuch des "Wiener Eistraum am Rathausplatz" zahlt sich auf jeden Fall aus!


Erste Bank Arena, 1220 Wien
image
© Leo Vymlatil
 
Eiskunstlauf, Eishockey oder doch lieber das klassische Eislaufen? In der "Erste Bank Arena" ist alles möglich. Die Eishalle liegt in Kagran, in der Donaustadt, dem 22. Wiener Gemeindebezirk und steht sowohl für Profis als auch für den Breitensport zur Verfügung. Bis zu 1000 Menschen haben genügend Platz, um wie die professionellen Olympia Schlittschuhläufer über die Eisfläche zu gleiten. Für Schulen, Kindergärten sowie für Seniorinnen und Senioren gibt es sogar separate Eislaufzeiten. So findet zum Beispiel jeden Samstag für Kinder und ihre Eltern von 16:00 bis 17:30 Uhr eine Eisdisco statt! Die Tageskarte für einen Erwachsenen kostet € 7,50 unter der Woche und am Wochenende EUR 8,50. Die Eisarena umfasst zwei Eishallen und zusätzlich eine Sportkegelbahn und ein Buffet-Restaurant. Die Haupthalle ist vor allem für die Eishockeyspiele vorgesehen, denn sie ist auch die Heimstätte zahlreicher Eishockeyteams wie dem Vienna Capitals, den Wiener Eislöwen-Verein und den Vienna Flyers. Nähere Information zu den Öffnungszeiten findet ihr hier: https://www.erstebank-arena.at/oeffnungszeiten.html


Die EisStadthalle, 1150 Wien
image
© Michael Rath
 
Direkt hinter der Stadthalle, die wir alle von diversen Konzerten, Messen und anderen Events kennen, habt ihr die Möglichkeit in der „EisStadthalle" sportlich aktiv zu werden. Ihr findet sie am Vogelweidplatz 14 (Halle C) in 1150 Wien und bis 8. März 2020 hat sie von Montag bis Freitag von 9:30 bis 14:45 Uhr, Samstag von 10:00 bis 19:00 Uhr und an Sonn- und Feiertagen von 10:00 bis 16:45 Uhr für euch geöffnet. In dieser Zeit können alle Eissportbegeisterten unter euch ganz ungezwungen ihre Runden drehen! Die Tageskarte für einen Erwachsenen kostet unter der Woche € 7,80 und an Feiertagen sowie am Wochenende € 8,80. Wer keine eigene Ausrüstung besitzt, hat in der "EisStadthalle" die Möglichkeit sich diese auszuborgen. Auch diverse Kurse wie Curling oder Eishockey werden hier angeboten. Das ist aber längst nicht alles, was diese Halle, die übrigens auch im Sommer zum Eislaufen einlädt, zu bieten hat: Ein Highlight der Hauptsaison sind die Eispartys, die jeden Samstag von 16:00 bis 19:00 Uhr vor allem Familien mit Kindern dazu einladen, zu aktuellen Hits auf dem Eis zu tanzen und die kalten Temperaturen draußen zu vergessen. Nach Ende der Hauptsaison ist die "EisStadthalle" ab dem 10. März 2020 immer am Dienstag und am Samstag für euch geöffnet. Infos zu den Öffnungszeiten und Preisen findet ihr auch hier: https://www.eisstadthalle.at/die-eisstadthalle/oeffnungszeiten-preise



facebook twitter pinterest mail