Die Wiener Themenwochen

Dirndl & Tracht in Wien

Am 26. September hat mit der Wiener Wiesn Österreichs größtes Oktoberfest seine Pforten geöffnet und somit die Trachtenzeit eingeläutet. Bis zum 13. Oktober könnt ihr bei den Festzelten am Prater deftige Hausmannskost essen, frisch gezapftes Bier genießen und zu stimmungsvoller Musik schunkeln und tanzen. Wir stellen euch diese Woche fünf zünftige Trachten-Boutiquen in Wien vor, damit ihr bestens für das nächste Trachtenfest ausgestattet seid.

Hanna Trachten

image
© Pixabay


Die Dirndl-Boutique „Hanna Trachten“ ist ein Familienunternehmen und wurde im Jahr 2008 vom Ehepaar Johanna und Johann Kurz in Salzburg gegründet. Das Maßatelier für Trachtenmode war so beliebt, dass es nicht lange gedauert hat, bis das Geschäft nach Wien expandierte. Dort werden neben Maßanfertigungen für die Wiener Trachten-Society auch Entwürfe für die Trachtenkollektionen berühmter Modedesigner wie beispielsweise Tommy Hilfiger oder der im Februar verstorbenen Fashion-Ikone Karl Lagerfeld entworfen. Bei „Hanna Trachten“ avanciert ihr aber auch selbst zu Modeschöpferinnen und Modeschöpfern, denn ihr habt dort auch die Möglichkeit eure eigenen Dirndl zu entwerfen. Vom Design über das Muster bis hin zum Stoff bestimmt ihr selbst wie eure Maßanfertigungen aussehen. „Hanna Trachten“ findet ihr in der Karl-Schweighofer-Gasse 8 im siebten Bezirk. Das Geschäft hat jeden Donnerstag und Freitag von 11:00 bis 18:00 Uhr geöffnet, aber auch nach telefonischer Vereinbarung werden euch die Pforten geöffnet.



Gössl

image
© Stephan Seeber


Das Salzburger Trachten- und Traditions-Modegeschäft „Gössl“ ist ein Familienunternehmen, das in dritter Generation von der Familie Gössl geführt wird. Als einer der bekanntesten Trachtenhersteller in Österreich werden etwa 100.000 Trachtenmodelle für Männer, Frauen und Kinder pro Jahr genäht, die allesamt in Handarbeit entstehen. Besonders die enorme Auswahl an schönen Blusen sowie die Lederhosen, die dort liebevoll „Beinkleid mit Charakter“ genannt werden, zeichnen sich durch  aufwändige Hand-Stickereien und sehr viel Liebe zum Detail aus. Die exklusive „Gössl“ Trachtenmode findet ihr in der Weihburgergasse 5 im ersten Bezirk. Von Montag bis Freitag hat das Geschäft von 10:00 bis 19:00 Uhr, am Samstag bis 17:00 Uhr geöffnet.



Lena Hoschek

image
© Pixabay


Die Designerin Lena Hoschek hat mit ihrem Faible für Vintage- und Retro-Mode eine Trachtenkollektion entworfen, die nicht nur Wienerinnen und Wienern gefällt. Ihre hippe Trachtenmode findet auch in der internationalen Trachtenszene großen Anklang und wurde schon von Weltstars und Modeikonen wie Katy Perry oder Lana Del Rey getragen. Ihre Trachtenkollektion bietet euch eine große Auswahl und von lässig bis elegant findet ihr garantiert das richtige Dirndl für jeden Anlass. Die stylischen Vintage-Schnitte und Retro-Muster werden bei Lena Hoschek stilsicher kombiniert und besonders die zweiteiligen Dirndl, die aus Rock und Bluse bestehen, liegen zur Zeit sehr im Trend. Die gebürtige Grazerin, die bereits für Modegrößen wie Vivienne Westwood oder Robert la Roche gearbeitet hat, besitzt Boutiquen von der Modemetropole Italien bis nach New York. Wenn ihr euch Lena Hoscheks Trachtenmode in Wien ansehen möchtet, findet ihr den 200m² großen Flagship-Store in der Goldschmiedgasse 7 im ersten Bezirk. Er hat von Montag bis Freitag von 10:00 bis 19:00 Uhr und am Samstag bis 18:00 Uhr geöffnet.

 

Trachtenmädl


image
© Brett Sayles

Wie der Name bereits erahnen lässt, hat sich das Geschäft „Trachtenmädl“ überwiegend auf Dirndl spezialisiert. Von Baumwoll- über Mieder- bis hin zu Festtags- und modernen Wiesn-Dirndln findet ihr dort bestimmt das richtige Kleidungsstück für das nächste Trachtenfest! Auf insgesamt 230m² kommt aber auch die traditionelle Männermode nicht zu kurz. Unsre Tipp: Für € 198 bekommt ihr ein ganzes Trachtenoutfit, das aus Lederhose und Hemd inklusive Socken und Schuhen besteht! Das umfangreiche Sortiment bietet euch eine große Auswahl an trendiger und traditioneller Trachtenmode und wenn ihr euch nicht gleich festlegen könnt, werdet ihr vom kundigen Fachpersonal bestens beraten. Die Boutique findet ihr in der Donaufeldstraße im 22. Bezirk. „Trachtenmädl“ hat von Montag bis Freitag von 9:00 bis 18:00 Uhr und am Samstag bis 12:00 Uhr geöffnet.


Gwand vom Land


image
© Toni Friedemann

Die familiäre Trachten-Boutique „Gwand vom Land“ bietet euch bei gemütlichem Ambiente eine umfangreiche Auswahl an Trachtenkleidung und Accessoires. Neben erstklassiger Markenware verschiedener Stilrichtungen erwartet euch bei „Gwand vom Land“ auch ein fachkundiges Personal, das euch mit Rat und Tat zur Seite steht. Damit euer Trachteng’wand auch wie angegossen sitzt, werden Änderungswünsche von den freundlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Handumdrehen erledigt. Die Trachtenboutique findet ihr in der Jörgerstraße 55 im 17. Bezirk. Sie hat von Montag bis Freitag von 10:00 bis 19:00 Uhr geöffnet. Weil die Wiesnzeit vor der Türe steht, hat das Geschäft auch samstags am 7., 21. und 28. September von 10:00 bis 15:00 Uhr für euch geöffnet. Das Beste dabei: Bei „Gwand vom Land“ könnt ihr auch telefonisch Termine vereinbaren!



facebook twitter pinterest mail