20. bis 23. Bezirk , News

GRÄTZL-TRENDS: DESIGN IM GRIFF

Helga Schmidtschlägers Begeisterung für die schönen, ausgefallenen, witzigen und besonderen Dinge des Lebens ist in ihrem Geschäft mit dem originellen Namen Design im Griff nicht zu übersehen. Ursprünglich als Ausstellungsmöglichkeit für Griffe aus dem Beschlägehaus Schmidtschläger, das von Helgas Mann geführt wird, gedacht, hat sich das Sortiment des kleinen Ladens mitten im Grätzl von Mauer inzwischen beträchtlich erweitert. Ihr findet dort allerlei Wohnaccessoires, kleine Geschenke für jeden Anlass und Genuss-Produkte aus österreichischer Produktion. Wir haben mit Helga Schmidtschläger über ihr Geschäft und die neuesten Trends im Wohnbereich gesprochen.

Wie sind Sie zu Ihrem eigenen Geschäft gekommen?
Mein ursprünglicher Berufswunsch war Volksschullehrerin. Kurz vor der Matura habe ich beschlossen, das Kolleg für technische Chemie zu absolvieren und übte auch mit Begeisterung 7 Jahre diesen Beruf aus. Dann hat das Geschäft meines Mannes (Beschläge-Spezialist Schmidtschläger) mich immer mehr geprägt, allerdings habe ich mich für Beschläge-Design interessiert und so habe ich mit meiner Beschläge-Boutique vor 23 Jahren begonnen. Klein und fein und fokussiert auf die besonderen Türschnallen, Möbelgriffe und Garderobenhaken, hat sich im Laufe der Jahre das Sortiment auf die vielen originellen Produkte fürs Wohnen und Schenken erweitert.  

Können Sie Ihr Geschäft in drei Worten beschreiben?
Designbegeistert, Schönes und Funktionelles gehen Hand in Hand, authentisch.

Welche Trends gibt es gerade im Designbereich?
Bei den Möbelgriffen geht der Trend zu schlichten feinen Griffen mit besonderen Oberflächen wie z.B. gehämmert oder geriffelt, in den Farben Kupfer, Bronze oder schwarz, aber natürlich auch Edelstahl und Chrom. Bei den Wohnaccessoires steht bei meinen Kundinnen und Kunden funktionelles Design für den Alltag, aufgepeppt mit Farbe oder besonderen Details, hoch im Kurs. Schlicht, aber nicht langweilig ist da die Devise.

Was sollte in keinem Zuhause fehlen?
Eine ansprechende und flexible Garderobenlösung, die genügend Platz für die Bewohnerinnen und Bewohner bietet und im Bedarfsfall für Gäste zusätzlich Platz schafft.

Wie kann man sein Zuhause schnell und günstig verschönern?
Küchen- und Wohnmöbel lassen sich mit neuen Möbelgriffen, wie man jetzt so schön sagt, pimpen und können dadurch ihr Erscheinungsbild sehr verändern.
Wohnaccessoires für den täglichen Bedarf wie Brottöpfe aus Keramik, bunte Körbchen für alle Bereiche, qualitativ hochwertige und schöne Pfeffermühlen, traditionelle Espressokocher in bunt mit passenden Tassen erfreuen uns bei der täglichen Anwendung. Polster als bunter Blickfang und Vasen in ausgefallenen Formen sind dekorativ und variabel.

Welches Stück aus Ihrem Sortiment ist das perfekte Geschenk?
Da fällt die Auswahl wirklich schwer, aber die bunten Espressokocher und -tassen von Bialetti und die farbenfrohen, handgestrickten Polster und Körbchen in allen Ausführungen sind bei meinen Kundinnen und Kunden derzeit Favoriten.

Design im Griff
Endresstraße 104, 1230 Wien
www.designimgriff-shop.at/

facebook twitter pinterest mail