Neue Gesichter

Neue Gesichter der Stadt: Oliver’s Teigwerkstatt

In „Oliver’s Teigwerkstatt“ werden erstklassige Brot-Kreationen und innovative Backwaren angeboten, die durch ein kleines, aber feines Mittagsangebot abgerundet werden. Besonders die BIO-Backwaren aus Dinkelmehl wie zum Beispiel die rustikalen Bio-Vollkorn-Dinkelbrote, erfreuen sich in „Oliver’s Teigwerkstatt“ großer Beliebtheit. Aber auch die anderen Brote – belegt oder als Laib – sowie das Gebäck und der Plunder gehen bei „Oliver’s Teigwerkstatt“ weg wie die warmen Handsemmel des Geschäfts. Oliver Gradwohl, dem Gründer von „Oliver’s Teigwerkstatt“, wurde das Back-Handwerk wortwörtlich in die Wiege gelegt, da seiner Familie die berühmte Bäckerei „Gradwohl“ gehört. Oliver Gradwohl hat dabei vier Filialen der Bäckerei „Mühlenbrot“ übernommen und renoviert. Anfang September wurden die Umbauarbeiten der letzten Filiale abgeschlossen und die vierte „Teigwerksatt“ konnte in der Goldschmiedgasse 5 im ersten Bezirk eröffnet werden. Sie hat von Montag bis Freitag von 6:00 bis 18:30 Uhr und am Samstag von 7:00 bis 14:00 Uhr geöffnet.

facebook twitter pinterest mail