Neue Gesichter , 2. bis 7. Bezirk, News

Neue Gesichter der Stadt: SEIFENPRINZ

In der Praterstraße im 2. Bezirk, ein bisschen versteckt in einer Passage, findet ihr ein kleines, liebevoll eingerichtetes Geschäft mit dem Namen „Seifenprinz“. Dort verkauft der Gründer und eigentliche „Seifenprinz“ Alexander Hausleitner handgemachte und nachhaltige Naturseifen, Duschseifen, feste Shampoos, Badebomben und Geschenksets. Die Seifen werden in einer kleinen Seifenmanufaktur hergestellt und sind frei von Silikonen, Parabenen und Mikroplastik.
 
Die Auswahl im Geschäft und im dazugehörenden Online-Shop ist riesig und reicht von klassischen Seifensorten wie Shea-Butter und Arganöl bis hin zu exotischeren Angeboten wie Eselsmilch oder Babypuder. Auch bei der Suche nach festen Shampoos, die in letzter Zeit immer beliebter werden, kann euch der Seifenprinz bestens beraten und euch das richtige Shampoo für euren Haartyp empfehlen.
 
Seine Liebe zu Seifen hat Alexander Hausleitner übrigens entdeckt, weil er sich schon länger mit dem Thema Nachhaltigkeit auseinandersetzt. Denn für viele Menschen sind Seifen und feste Shampoos eine willkommene Alternative zu herkömmlichen Körper- und Haarpflegeprodukten in Plastikverpackung. Dass feste Seifen auch noch ergiebiger sind und man länger damit auskommt, ist ein weiteres Argument für einen Besuch beim Seifenprinz. Und keine Sorge, wer sich von der großen Auswahl überfordert fühlt, kann sich mit Probier- und Testpaketen mit verschiedenen Seifen an das Thema herantasten.

Seifenprinz

Praterstraße 52 / Czerninpassage, 1020 Wien

www.seifenprinz.at/

facebook twitter pinterest mail