Neue Gesichter , 2. bis 7. Bezirk, News

Neue Gesichter der Stadt: pronto volante

Die Pizzeria Disco Volante hat seit Mitte März eine neue kleine Schwester namens Pronto Volante. Das Imbisslokal befindet sich in der Kolschitzkygasse im 4. Bezirk und hat Platz für rund acht Personen. Anders als im Restaurant Disco Volante in der Gumpendorferstraße konzentriert man sich im Pronto Volante auf das Wesentliche.

Die Speisekarte ist daher etwas weniger umfassend, doch die Klassiker dürfen auch hier nicht fehlen. Ihr könnt kleine Streetfood-Portionen (z.B. Arancini oder Fritattina) bestellen und euch durch das Pizza-Sortiment kosten. Eine Vielfalt an Pizze fritte (zusammengeklappt), Pizze bianche (ohne Tomatensauce) und Pizze rosse (mit Tomatensauce) steht zur Auswahl. Und nicht, dass hier ein falsches Bild aufkommt: Pronto Volante bietet keine einzelnen Pizzastücke zum Mitnehmen an. Man muss sich schon an die ganze Pizza wagen, alles andere widerspricht dem neapolitanischen Pizza-Ehrenkodex.

Auch optisch erinnert das Lokal an den ersten Standort im 6. Bezirk. Es wirkt minimalistisch, aber trotzdem gemütlich. Wie schön, dass man das Volante-Feeling jetzt gleich in zwei Bezirken erleben kann!

Pronto Volante
Kolschitzkygasse 6, 1040 Wien
www.pronto-volante.at/web/
facebook twitter pinterest mail