Lila - Fashion Design

Westbahnstraße 3
1070 Wien
Mobiltelefon: +43 699 11696012

office@lila.cx

https://lila.cx/
https://www.facebook.com/lilafashiondesign

Di, Mi, Do, Fr 12:00 - 18:00
Sa 11:00 - 17:00

Besuche uns auch gerne auf Instagram: https://www.instagram.com/lila_lisilang/
 

Lisi Lang ist Modedesignerin in Wien. In ihrem Shopin in der Westbahnstraße 3 findet man  laufende Kollektionen, Basics und ausgefallene Teile: Von der klassischen schwarzen Bluse hin zum knallbunten Overall, von Jersey Kleidern mit Gürteln und eleganten Kleidern mit hochgeschlossenen Hemdkrägen bis zu Leggings in verspielten Prints – auf Trends wird kein Bezug genommen. Das macht die einzelnen Stücke zeitlos, die Möglichkeiten zur Kombination unendlich. Dabei ist ihre Mode immer auch eines: bequem. Einengende Teile wird man bei lila vergeblich suchen. Die Stoffe werden lokal in Österreich und Deutschland eingekauft. Zudem sind alle Kleidungsstücke fair in der Slowakei und in Wien im 17. Bezirk produziert.

Lisi entwirft ihre Mode im Alleingang, ist aber stets auch offen für Kooperationen, wie zuletzt mit der Musikerin Soia (SOIA x lila) oder dem Künstler Daniel Hafner (Travelling Waves). In der lokalen Szene hat sie sich schon länger einen Namen gemacht - die Performerinnen Veza Fernandez und Stefanie Sourial, die Musikerinnen Clara Frühstück und Julia Lacherstorfer, die Schauspielerinnen Daniela Zacherl und Sophie Wegleitner, oder die Tänzerin Manaho Shimokawa sind nur einige von vielen, die sich bei lila ihre Bühnenoutfits besorgen.

Als Models wählt die Designerin am liebsten Kundinnen oder Freundinnen aus, wie auch Frauen, die sie zufällig kennenlernt und sie auf Anhieb begeistern. Dass ihre Kleidung für unterschiedlichste Frauentypen und Alterskategorien da sein soll, ist für sie jedoch nichts Besonderes, sondern selbstverständlich. Neben Diversität steht Natürlichkeit bei lila an oberster Stelle: Stoffe und Accessoires sind meist aus reinen Naturmaterialien, die Models tragen dezentes Make Up, um ihre eigene Persönlichkeit beim Vorführen der Kleidungsstücke hervorzuheben.

Über das Jahr verteilt werden verschiedenste Kataloge mit unterschiedlichen FotografInnen produziert, die im Shop erhältlich sind. Auch hier sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt: ob in einer Villa am See, am Strand in Amalfi, im Rapsfeld oder im Studio, die Natürlichkeit und verspielte Ästhetik von lila wird in jedem Umfeld deutlich.

 

Lisi Lang is a Vienna-based fashion designer. Her stores, located on Kirchengasse and Westbahnstraße since 2012 and 2018, showcase her current collections. Her range spans from basic to whimsical, from a classic black blouse to a brightly coloured overall, from belted jersey dresses and elegant high-collard dresses to leggings in playful prints. Lisi does not abide by current trends, instead her pieces are timeless, and the possibilities for combination endless. Plus, her clothes are naturally comfortable- tight, constricting clothes are not in lila's repertoire. Lisi works as a solo designer, but is always open to collaboration - most recently with artist Daniel Hafner ( collection 'travelling waves') and musician Soia. Lisi has long made a name for herself in the local scene, with artists such as performers Veza Fernandez, Stefanie Sourial and musicians Clara Frühstück, Julia Lacherstorfer, the actresses Daniela Zacherl, Sophie Wegleitner and the dancer Manaho Shimokawa regularly sourcing their stage outfits from lila. 

Sustainability is imperative to Lisi's design philosophy, therefore fabrics and accessories are mostly made of all-natural materials, and are all sourced locally in Austria and Germany. Moreover, lila's garments are manufactured ethically in Slovakia and in the 17th district of Vienna. Lisi believes in diversity and naturalness, and prefers to choose her models from clients and friends, or from chance acquaintances who catch her eye. Additionally, her models only wear subtle make-up to emphasise their own personalities whilst modelling her outfits. The designer feels that there is nothing special about her clothes being worn by women of various shapes and ages. She believes it should be a given. 

Over the course of a year various lila lookbooks are produced by different photographers. These are available in store. Once again no bounds are set on creativity - the scene may be a villa on the lake, a beach in Amalfi, a canola field or a studio space - lila's natural and playful aesthetic can manifest itself in any environment.


image
© Michaela Krauss-Boneau
image
© Michaela Krauss-Boneau
image
© Michaela Krauss-Boneau
image
© Michaela Krauss-Boneau
image
© Michaela Krauss-Boneau
    image
© Michaela Krauss-Boneau
image
© Michaela Krauss-Boneau