25 Jahre Wiener Einkaufsstraßen

Spezialisten Am Alsergrund – 25 Jahre Wiener Einkaufsstraßen

Der Verein „Spezialisten am Alsergrund“ ist etwas Besonderes: Die Mitgliedsbetriebe sind nicht wie sonst üblich auf einer Straße versammelt, sondern im gesamten Bezirk verstreut.

Der eher kleine Bezirk erstreckt sich vom Gürtel bis zum Donaukanal, grenzt an die Wiener Innenstadt und ist reich an Sehenswürdigkeiten.


Was das Herz begehrt


Zu diesen zählen unter anderem die Volksoper, das zweitgrößte Opernhaus Wiens, sowie das Sigmund-Freud-Museum. Auch historische Prachtbauten, wie z. B. das Palais Liechtenstein, zieren das Viertel und laden zu einer Besichtigungstour ein. 

image Am Alsergrund lässt sich dank der überschaubaren Größe das Meiste zu Fuß erledigen. Der Bezirk punktet mit einer exzellenten Nahversorgung. Denn in den vielen Geschäften findest du alles, was du täglich brauchst. Selbst wenn du auf der Suche nach Wiens schönsten Seidenblumen bist oder deinem treuen Liebling mit einem speziellen Leckerli eine Freude bereiten möchtest, bei den Spezialisten am Alsergrund wirst du sicher fündig.  
Die Kunden schätzen die persönliche Beratung und individuelle Betreuung. Denn nicht selten nimmt sich noch die Geschäftsführerin / der Geschäftsführer persönlich Zeit und kennt viele Kundinnen und Kunden beim Namen. Überzeug dich selbst und finde deine liebsten Geschäfte. 
image

Erkunden und Entdecken


Langweilig wird es hier nie, denn es gibt immer etwas Neues kennenzulernen. Viele Betriebe bieten unter anderem spezielle Events in ihren Geschäften an. Die Veranstaltungen reichen von Verkostungen kulinarischer Köstlichkeiten über Einblicke in die Erzeugung von Mode und Schmuck bis hin zur Darbietung verschiedenster Kunstformen. Am Alsergrund spielt das allgemeine Erkunden und Entdecken eine wichtige Rolle – es geht eben nicht nur ums Einkaufen. 
Das Angebot der Spezialisten am Alsergrund ist vielseitig. Um seine wahre Vielfalt kennenzulernen, empfiehlt es sich, einen Blick in den Einkaufsführer des Vereins zu werfen. Dieser liegt in den teilnehmenden Geschäften kostenlos auf. Mit seiner Hilfe findest du auch einzigartige Betriebe in den versteckten Seitenstraßen. Du wirst staunen, was das Viertel alles anbietet. 

image image

Bildquelle: ÖNB (www.bildarchivaustria.at), ÖNB/Stauda, ÖNB/Lichtbildstelle

facebook twitter pinterest mail