Wohin in Wien im Jänner

Einige jährlich stattfindende Veranstaltungen sind Fixpunkte vieler Wienerinnen und Wiener. So wie auch unsere Vorschläge für den Jänner, die euch aufs Glatteis führen und Urlaubsstimmung aufkommen lassen.

Ferienmesse Wien

Von 10. bis 13. Jänner findet Österreichs größte Reise- und Urlaubsmesse im Messezentrum Wien statt. In zwei Hallen präsentieren sich rund 850 Aussteller aus 80 Ländern und bieten Inspirationen oder konkrete Infos für die Urlaubsplanung. Die Ferienmesse Wien ist nicht nur eine reine Informationsmesse, sondern zeigt mit kulinarischen Leckerbissen und Brauchtümern aus der ganzen Welt ein abwechslungsreiches Showprogramm.
© Foto: freytagberndt.com 

Holiday on Ice

Die neue Eiskunstshow von „Holiday on Ice“ entführt Zuseherinnen und Zuseher in die Welt des zauberhaften Inselreiches Atlantis. Der Mythos des versunkenen Reiches beschäftigt Historiker und vor allem die eigene Phantasie. Das Team von Holiday on Ice inszeniert die Legende erstmalig als Eiskunstshow und setzt Eiskünstlerinnen und Eiskünstler, Luftabkrobatik und Bühnenkunst spektakulär in Szene. Die Show ist von 16. bis 20. Jänner sowie von 24. bis 27. Jänner in der Wiener Stadthalle zu sehen.

© Foto: wien-ticket.at

Wiener Eistraum

Ab 18. Jänner ist es wieder soweit: Der Wiener Eistraum öffnet am Rathausplatz seine Pforten und führt euch aufs Glatteis. Von 10:00 bis 22:00 Uhr habt ihr die Möglichkeit, Pirouetten am Eis zu drehen oder - für den Anfang - die ersten Schritte in Schlittschuhen zu wagen. Mehr als 2000 Paar Schlittschuhe stehen zum Verleih bereit, in Schließfächern könnt ihr euer Hab und Gut während eurer „Eiszeit“ verstauen. Wollt ihr euch anderweitig am Eis vergnügen, könnt ihr auf der Eisstockbahn den perfekten Schwung mit dem Eisstock trainieren. Heuer erwartet euch erstmals eine zweite Ebene, auf welche ihr über eine 120 Meter lange Rampe raufskaten könnt.

© Foto: facebook.com/wienereistraumamrathausplatz