News

Wohin im Juni

Donaukanaltreiben

©warda.at 

Vom 31. Mai bis zum 3. Juni geht es am Donaukanal wieder rund! Am Donnerstag, dem 31. Mai, wird das Treiben um 10:00 Uhr mit einem coolen Feiertagsbrunch in der Strandbar Herrmann eröffnet. Bereits kurz darauf um 12:00 Uhr eröffnet der Food Market, der sich über die gesamte Dauer des Donaukanaltreibens erstreckt. In den über 34 Zelten, Trailern und Trucks wird das Beste an Streetfood, Drinks, Eis und mehr angeboten. Auch der beliebte Fashionmarkt bietet Besuchern die Möglichkeit ihre Garderobe mit Schnäppchen zu erweitern. Das Ganze wird wie jedes Jahr von musikalischen Live Acts bekannter oder auch neu entdeckter Künstler begleitet, deren Auflistung ihr in der Programmvorschau des Donaukanaltreibens findet. Höhepunkte des Programms beinhalten eine Lesung von Dirk Stermann und DJ Lineups. Weiters könnt ihr neue Gesichter der Kunstszene live an Ort und Stelle entdecken. Beim diesjährigen Donaukanaltreiben ist wieder für jeden etwas dabei – also schaut vorbei!

BICYCLES! A LOVE STORY

©bicycles-exhibition.com

Die Nordbahnhalle öffnet allen Besuchern, deren Herz für den Radsport schlägt, bis am 3. Juni die Pforten, um diese außergewöhnliche Hommage an das Fahrrad zu zelebrieren. Das Rad ist seit seiner Erfindung vor 200 Jahren im stetigen Wandel und zählt zu dem demokratischsten Fortbewegungsmitteln. Jeder kann es sich leisten  – jeder kann es benutzen. Die Ausstellung zeigt unter anderem lebensgroße Portraits berühmter Radpioniere des 19. Jahrhunderts sowie seltene Fahrradmodelle und auserwählte Familienschnappschüsse, die zu einer eindrucksvollen 35 Meter langen multimedialen Installation zusammengefügt wurden. Aber Besucher können im Rahmen dieser Ausstellung nicht nur einen Einblick in die Geschichte des Rades, sondern auch einen Ausblick in dessen Zukunft wagen – im Zuge der Kooperation mit der Ausstellung „Wien wird WOW“. Hierbei können Teilnehmer aktiv in die Rolle der Stadtplanung schlüpfen und eigene Wünsche äußern sowie der Planungs-Fantasie (fast) freien Lauf lassen. 

Zusätzlich wird unter allen Besuchern ein maßgefertigtes Rahmenset der Marke moos.bike verlost. Dazu müsst ihr einfach nur eure Kontaktdaten an der BICYCLES!-Kassa bekanntgeben und mit ein wenig Glück gehört der Gewinn euch.