Trends & Geschenke

Tradition trifft auf Gemütlichkeit: Café Hummel

Die kalte Jahreszeit rückt immer näher und was gibt es da schöneres, als in einem gemütlichen Lokal Tee, Kakao oder Kaffee zu trinken? Nur, wo findet man die richtigen Wohlfühllokale abseits der bekannten Pfade in der Innenstadt? Wir haben uns umgeschaut und sind in der Donaustadt fündig geworden – und für uns war sofort klar, dass es hier ein wahres Kaffeehaus gibt, in dem man sich’s so richtig gut gehen lassen kann: Das Café Hummel.

Frühstücken-Entspannen-Unterhalten …
… so das Motto des Café Hummel im 22. Wiener Gemeindebezirk. Und diese Philosophie ist auch Programm im Traditionskaffeehaus. Hier steht Chef Artur Hummel selbst hinter der Theke und schafft es jedesmal aufs neue, seinen Kunden eine unvergessliche Zeit zu bereiten. Und das mit vollem Erfolg: die Gäste sind begeistert und fühlen sich in der familiären Atmosphäre pudelwohl. 

image

Seit 1902 ein wahrer Familienbetrieb
image
Einst eine Greisslerei, steht das heutige Café Hummel seit 1902 im Besitz der Familie und gilt als das älteste Haus am Siegesplatz. Seit 1987 wird es als Kaffeehaus geführt und nach langen Umbauarbeiten steht es seit 2007 im Besitz von Artur Hummel. Heute gilt es als Trendlokal, in dem regelmäßig Konzerte und diverse andere Veranstaltungen stattfinden. Eine Institution in der Donaustadt, die allemal einen Besuch wert ist. 

image

image

Kontaktdaten
Café Hummel
Siegesplatz 15
1220 Wien
T: +43 01 6764045313
W: www.cafe-hummel.com