Wiener Originale, Rund um Wiener Originale

Technisches Museum Wien

Die Geschichte der Technik: Wenn ihr dieses Thema trocken und verstaubt findet, kommt ins Technische Museum und macht euch gefasst auf eine neue Erfahrung! Mit seinen Ausstellungen und vielen Gelegenheiten zum Ausprobieren weckt das Museum sicher auch in euch eine – vielleicht lebenslange – Faszination. Besucher lernen hier alle Bereiche kennen, in denen wir Menschen uns seit Jahrhunderten technisch weiterentwickeln: von der Eisenbahn über den Schiffbau bis zu Luftfahrt und Industrie. Besonderer Fokus liegt dabei auf dem österreichischen Anteil an dieser Entwicklung. 

Entstanden ist das Museum anlässlich des 60-jährigen Antrittsjubiläums von Kaiser Franz Joseph I. Wie vor den meisten großen Bauprojekten wurde den Wiener Architekten, wie Otto Wagner, Adolf Loos, Rudolf Tropsch und Max Ferstel, eine Ausschreibung veranstaltet. Sämtliche Teilnehmer hatten zwei Monate Zeit um ihre Entwürfe zu finalisieren, bis schließlich Hans Schneider das Projekt umsetzte. Das Gebäude wurde im Jahr 1913 fertiggestellt und - aufgrund einer Unterbrechung durch den Ersten Weltkrieg - erst am 6. Mai 1918 eröffnet. Täglich finden im Technischen Museum Führungen und Vorführungen statt, die technische Vorgänge spielerisch und visuell erklären. Beispielsweise könnt ihr an einer Führung des Schaubergwerkes teilzunehmen, um den Bergbau im Wandel der Zeit kennenzulernen. Dabei erfahrt ihr Wissenswertes über die Ursprünge verschiedener Werkzeuge, die früher im Bergwerk verwendet wurden.

image
Die Eingangshalle des Technischen Museums bietet Einblick in historische Meilensteine der Technik.

Besonders beliebt ist die Hochspannungsvorführung: Dabei erzeugt ein sogenannter Tesla-Transformator Spannung, die sich in Form von Blitzen entlädt. Das Außergewöhnliche daran: Dieser spezielle Transformator kann „singen“. Die Entladung wird so gesteuert, dass der Blitz zum Lautsprecher wird und statt einem Knistern Musik erzeugt - vom „Donauwalzer“ bis hin zu „Smoke on the Water“. Durch Highlights wie diese wird jeder Besuch im Technischen Museum zu einer beeindruckenden Reise in die Welt der Technik.


image
Die Hochspannungsvorführung des technischen Museums hält Besucher 30 Minuten lang in Spannung. © technischesmuseum.at