Trends & Geschenke

Japanische Köstlichkeit trifft österreichischen Appetit: EBI Sushi

Sushi ist eines der beliebtesten Gerichte aus der japanischen Küche und wird von unzähligen Menschen auf der ganzen Welt geliebt. Ob als Maki oder Nigiri – Sushi gibt es in den verschiedensten Arten und Formen. Aber wusstet ihr, dass das Wort Sushi eigentlich gar nicht roher Fisch, sondern lediglich „Essen mit gesäuertem Reis“ bedeutet? Wir sind dem Mythos Sushi auf den Grund gegangen und haben eines der beliebtesten japanischen Restaurants in Floridsdorf besucht: EBI.

image

All you can Sushi
2011 hat das EBI seine Pforten geöffnet und das mit vollem Erfolg. Hier kann man Japan kulinarisch entdecken – von außergewöhnlichen Maki-Variationen bis hin zu warmen Speisen – gerne auch vegetarisch. Das Konzept dahinter ist etwas ganz besonderes: EBI vereint die Aspekte eines Á-la-carte-Restaurants mit jenen eines All-You-Can-Eat-Lokals. Bestellt wird per Menükarte, Smartphone oder Tablet und das so viel und so oft man will.

image

„Essen ist ein Bedürfnis, Genießen ist eine Kunst“
Das Konzept, das in vielen Ländern schon lange praktiziert wird, kommt mit dem japanischen Restaurant nun auch nach Wien. Hier wird unterstrichen, dass Essen und Lebensmittel ein kostbares Gut sind und darauf aufmerksam gemacht, dass man sich nur so viel bestellen soll, wie man auch wirklich isst. Um nicht Unmengen an Essen wegzuwerfen, wird hier mit einem ganz einfachen Trick gearbeitet: Wer nicht aufisst, muss ab der zweiten Portion extra bezahlen. 

Wir finden die Idee sehr gut – sowohl logistisch als auch geschmacklich. Außergewöhnlich, lecker und ökonomisch ein Top-Lokal, das allemal einen Besuch wert ist. 

image

image

image

Kontaktdaten
Filiale Floridsdorf:
EBI 21
Leopoldauer Straße 45-47
1210 Wien
T: +43 01 2703838
W: ebi-vienna.at

Filiale Neubau:
EBI 7
Mariahilfer Straße 112
1070 Wien
T: +43 01 5221018