News

Hotspots für Verliebte!

Kommt mit uns auf eine kulinarische Reise! Wir wollen euer Valentinstag-Dinner zu etwas ganz Besonderem machen und haben daher die angesagtesten Locations für euch rausgesucht.

Das Loft


© dasloftwien.at

Grandiose Aussichten und kulinarische Höhenflüge könnt ihr im Loft erleben. Mit zwei Hauben zaubert das Restaurant euch und eurer/em Liebsten garantiert ein Lächeln ins Gesicht! Die Portionen sind ideal zum Teilen, sodass man beim Valentinstag-Dinner vieles probieren und genießen kann. Am 14.2. begleitet euch zusätzlich die Band „Pepe Allstar“ mit Jazz, Swing und Blues. Außerdem gibt es ein eigens kreiertes Valentinstag-Menü, welches ihr euch keinesfalls entgehen lassen dürft. 

Restaurant 57


©57melia.com

Für all jene, die Höhenangst haben könnte dieses Erlebnis kribbelnd werden, denn dieses Restaurant befindet sich auf „höchstem“ Niveau! Der Lift befördert seine Gäste mit acht Metern pro Sekunde auf 220m, in den 57. Stock - absolut beeindruckend und kaum spürbar! 

Höhepunkte kulinarischer Art sind die spanisch inspirierten Gerichte, bei deren Zubereitung besonderes Augenmerk auf die Regionalität der Produkte gelegt wird. Eine Etage höher können spannende Cocktail-Kreationen probiert und genossen werden. 

The Bank


© restaurant-thebank.at

Zu einem absoluten Hotspot für Genießer und Kosmopoliten zählt die Bank im Park Hyatt Hotel. Mit einer gigantischen Innenarchitektur versetzt „The Bank“ jeden Gast in Staunen. In dem ehemaligen Bankgebäude kann man dank neuester Zubereitungsmethoden, brillante Essenskreationen, die ideal zum Teilen sind, genießen. Gerichte vom Lavasteingrill, Whisky gebeizter Lachs oder Beef Tartar erwarten euch in der Brasserie. Zum Valentinstag präsentiert „The Bank“ ein Menü, welches euch garantiert verzaubern wird!

Wir hoffen euch inspiriert zu haben, unvergessliche Momente in den angesagtesten Locations der Stadt zu verbringen. Laufende Informationen über Newcomer, Top-Locations und Must-Have-Gadgets findet ihr auf unserer Facebook-Seite