News

DIY im November

Wir präsentieren euch im November einen Gegenstand, der nicht nur ein Hingucker in den eigenen vier Wänden ist, sondern auch besondere Schätze beherbergt.

Weinregal aus einer Europalette

Weinregale gibt es in verschiedenen Ausführungen. Wir präsentieren euch hier eine Bastelanleitung für ein Weinregal aus einer Europalette. 

Was ihr dafür braucht:

  • Europalette
  • Schleifpapier
  • Holzsäge oder Flex
  • Bohrmaschine/Akkuschrauber
  • Winkelbefestigung
  • Schrauben
  • Wanddübel
  • Optional: Holzöl oder Holzwachs 

So geht’s:

Eine Europalette wie auf der abgebildeten Skizze zersägen. Der obere Teil der Palette dient zur Ablage von Weinflaschen, der untere Teil als Halterung für Weingläser. Der Palettenteil dazwischen wird nicht gebraucht.

Die Kanten mit Schleifpapier etwas abschleifen. Auch andere Bereiche der Palette glatt schleifen, wenn sie eine Splittergefahr darstellen.

Optional die Holzflächen mit Holzöl oder Holzwachs anstreichen, um einen anderen Look zu erzielen. Oder einfach den klassischen Naturlook der Palette erhalten. 

Sägt in den unteren Teil der Palette sechs Einkerbungen mit jeweils einer Breite von 2 cm und einer Tiefe von 6 cm. Die Abstände zwischen den Kerben sollten gleichmäßig verteilt sein, siehe Skizze.

Anschließend den oberen Teil auf den unteren Teil schrauben. Verwendet hierfür drei Winkel und Spax Holzschrauben. Nun gehört das fertige Regal nur noch an die Wand montiert. Nutzt die drei vertikalen Balken und schraubt diese mittels Dübel und Schrauben an die Wand.

© Fotos: katharazzi.com