Die Wiener Themenwochen

Die Wiener Themenwochen: Wohlige Wärme - Teehäuser in Wien

It’s Tea-Time! In dieser Themenwoche widmen wir uns den Teehäusern in Wien. Wir haben verschiedenste Teesorten probiert, Aromen erschnuppert und uns umgesehen, wo man in Wien frischen Tee serviert bekommt. Dabei haben wir festgestellt, dass viel mehr als nur heißes Wasser dahinter steckt. 

JägerTee, 1010 

Wusstet ihr, dass das seit 150 Jahren bestehende Teehaus JägerTee Wiens ältestes Teefachgeschäft ist? Direkt neben der Staatsoper gelegen findet sich hier eine große Auswahl an Teesorten und Teezubehör. Neben Oolongtee und Schwarztee wird auch das japansiche Grünteepulver Matcha in einer original japanschen Matschaschale serviert. Eine besondere Empfehlung ist der Tea Room, der Platz für acht Personen in gemütlicher Atmosphäre bietet. Unser Tipp: Wer lieben Menschen eine Freude machen möchte, kann sich von den reichlichen Geschenkideen die angeboten werden inspirieren lassen.   

Bildquelle: jaegertee.at  

Demmers Teehaus, 1010, 1030, 1060, 1070, 1130, 1180, 1220

Gerade in der kalten Jahreszeit kann ein ausgiebiger Spaziergang in der Innenstadt den Körper zum Auskühlen bringen, doch wer in der Mölker Bastei in Demmers Teehaus einkehrt wird sich mit einer heißen Tasse Tee wieder vollkommen aufwärmen können. Hier warten die feinsten Spezialitäten aus den besten Teeanbaugebieten der Welt darauf, von euch getrunken oder mitgenommen zu werden. 


Bildquelle: apartment.at  

Teehaus Artee, 1070 

So klein und schon ein Teehaus: Das Anliegen des Teehauses Artee ist es, die Philosophie des japanischen Teeweges zu lenken, um das Bewusstsein der Menschen auf das „Hier und Jetzt“ zu konzentrieren. Teeliebhaber und jene die es noch werden möchten, können hier verschiedenen Grünteesorten, auf die sich das Teehaus spezialisiert hat, ausprobieren.  
Obendrein bietet die Teestube Meditationen und Teeschulungen an.


Bildquelle: artee.at

Cha No Ma, 1040 

Wem der Weg nach Japan zu weit ist, dem empfehlen wir das Cha No Ma in Wien. Wer Matcha Tee genießen möchte, sollte wissen, dass der dreimal stärker ist als eine Tasse Kaffee! In dem kleinen Teehaus mit Shop kann der kundige Gast- und wir- den Lieblings-Grüntee genießen, eine Kleinigkeit essen und einkaufen. 
Unser Tipp an dieser Stelle: Kostet die MOCHI Ice Cream          


Bildquelle: chanomavienna.at 

Sir Harly’s Tea, 1060 


Ein besonderer Tipp für Teeliebhaber:
Etwas versteckt bei Sir Harly’s Tea im Raimundhof wird die klassisch britische Teezeremonie hochgehalten. Zudem gibt es 23 gesundheitsfördernde Gründe, grünen Tee zu trinken, die Sir Harly seinen Gästen auf eigens gedruckten Teekarten vorstellt.
Unser Tipp: Tea Club-Mitglieder genießen viele Rabattvorteile.


Bildquelle: harly-tea.at