Die Wiener Themenwochen

Die Wiener Themenwochen: Spezialbuchhandlungen in Wien – Haben Sie dieses Buch?!

Wir bezweifeln, dass es in Zukunft ein Zeitalter geben wird, in dem Bücher keine Rolle mehr spielen. Vor allem wenn es Spezialthemen betrifft. In Wien gibt es einige Buchhandlungen, die sich auf besondere Themenfelder spezialisiert haben. Denn im allgemeinen Buchhandel findet man zwar viel, aber nicht alles. Wir haben unsere Bücherwürmer durch das Telefonbuch fressen lassen und präsentieren euch fünf spezielle Buchläden. Bücher kurbeln die eigene Fantasie an und bieten Informationen, die im Internet vergeblich gesucht werden. Sie liegen gut in der Hand und stehen für einen entschleunigten Lifestyle. Oder wie ein Sprichwort aus Arabien treffend besagt: „Bücher sind die Nahrung der Seele.“

Reisebuchhandlung freytag & berndt, www.freytagberndt.com

Wer reist, hat etwas zu erzählen. So viel zu erzählen, dass darüber ganze Bücher in Form von Reiseführern, Romanen und Erlebnisbeschreibungen entstehen. Und diese findet ihr in der Reisebuchhandlung freytag & berndt im 1. Bezirk. In der alteingesessenen Buchhandlung stoßt ihr neben klassischen Reisebüchern, Karten aller Art und Globen auch auf Spezialartikel, die österreichweit und teilweise europaweit nur hier in die Hand genommen werden können. Eigene Seefahrts- und Outdoor-Abteilungen ergänzen die typische Reiseabteilung im vorderen Bereich des Geschäftes. Wanderkarten für den Wienerwald und Detailkarten für den hintersten Winkel im Himalaya? In der Reisebuchhandlung freytag & berndt sind diese in der längsten Kartenwand Österreichs zu finden. Bon Voyage!
Bildquelle: facebook.com/freytagberndt.shopwien

Librería Utopia, radicalbookstore.com

Das kleine Gassenlokal im 15. Bezirk bezeichnet sich selbst als „radical bookstore“ und als linke Buchhandlung. Kritische Geister finden hier in erster Linie Fach- und Sachbücher zu sozialen Bewegungen, Theorien, Philosophien und antifaschistischen Themen. Aber auch politische Romane, unkonventionelle Koch- und Kinderbücher sowie Spezialbücher von Kleinverlagen ergänzen das Sortiment und regen zum systemkritischen Denken an. Ein eigenes Lesecafé sorgt zusätzlich für gemütliche Wohnzimmeratmosphäre. „Ändere die Welt“, hat Bertolt Brecht einmal gesagt, „sie braucht es.“
Bildquelle: radicalbookstore.com

Buchhandlung Löwenherz, www.loewenherz.at

Heuer durfte die Buchhandlung Löwenherz ihr 25-jähriges Bestehen feiern. Die Buchhandlung hat sich auf Literatur von und für Schwule und Lesben spezialisiert. Die Palette reicht von Romanen und Sachbüchern bis hin zu Krimis, Magazinen und einschlägigen Kalendern. Lesungen, Vorträge, Buchpräsentationen und Diskussionen vor Ort runden das Angebot in der besonderen Buchhandlung im 9. Bezirk ab.
Bildquelle: picssr.com

Buchhandlung Kunterbuch, www.kunterbuch.at

Ein wahres Schlaraffenland für Kinder ist die Buchhandlung Kunterbuch am Stubenring im 1. Bezirk. Ein barrierefreier Zugang lässt auch die Kleinsten problemlos im Kinderwagen die Buchhandlung besuchen. In der gemütlichen Leseecke werden in regelmäßigen Abständen Lesungen für Kinder und Erwachsene abgehalten. PädagogInnen können sich hier perfekt für die richtige Literaturauswahl für ihre Schützlinge beraten lassen. Hier macht ihr euch die Welt, widewide wie sie euch gefällt!
Bildquelle: kunterbuch.at

Audiamo Hörbuchhandlung, www.audiamo.wien

Jetzt könnt ihr euch von uns was anhören! Vom Hörensagen haben wir von der Hörbuchhandlung Audiamo erfahren und diesen besonderen Ort wollen wir euch nicht vorenthalten. In drei Verkaufsräumen findet ihr im 7. Bezirk mit über 10.000 Hörbüchern und Hörspielen Österreichs größtes Angebot an hörbaren Büchern. Neben einer großen Auswahl für Kinder und Jugendliche stoßt ihr bei Audiamo auch auf eine breite Auswahl an fremdsprachigen Hörbüchern. Das kann sich hören lassen!
Bildquelle: audiamo.wien