Die Wiener Themenwochen

Die Wiener Themenwochen: Saftbars!

Gesunde Ernährung ist wichtig! Im Sommer fällt es uns besonders leicht, unsere Ernährung vermehrt auf Obst und Gemüse umzustellen. Jedoch kann es aufwändig werden, die tägliche Menge an Vitaminen in Form von Nahrungsmitteln zu sich zu nehmen. Dank der flüssigen Varianten – nämlich in Form von Säften und Smoothies – lassen sich alle nötigen Nährstoffe ganz einfach in ein Glas füllen und der hat Körper alles was er braucht. Deshalb wollen wir euch diese Woche einige Wiener Saftbars vorstellen, in denen ihr euren Körper mit allen wichtigen Vitaminen aufladen könnt. 

Rauch Juice Bar: Neubaugasse 13, 1070 Wien

Seit 1919 steht Rauch für köstlich gepresste Fruchtsäfte. Die Marke setzt auf Nachhaltigkeit sowie Umweltschutz und verwendet daher Becher aus 100% nachwachsenden Rohstoffen – nämlich Mais und Rübenstärke, die biologisch abbau- und kompostierbar sind. Aber reden wir doch lieber über ihre Säfte: hier werden nur garantiert frische Obst- und Gemüsesorten für die perfekte Saftkombination verarbeitet. Neben erfrischenden frisch gepressten Juices bietet Rauch auch Smoothies, fruchtige Milch- und Joghurt-Shakes sowie saisonabhängige Specials an! Wer also keine Saftbar in der Nähe hat sollte Rauch im Siebten einen Besuch abstatten.

O’mellis: Am Hauptbahnhof 1, 1040 Wien

image

Für die Gesundheit ihrer Kundschaft bietet O’mellis perfekt abgestimmte Saftkombinationen an, die den Körper mit reichlich Vitaminen versorgen. Selbstverständlich benötigen die Kreationen – auf Grund der Verwendung frischer und gut gereifter Frucht- und Gemüsesorten – keinen Zusatz an Zucker! Zusätzlich setzt O’mellis auf regionale heimische Produkte, um somit auch einen Schritt in Richtung umweltbewusstes Österreich zu setzen und feinste Saftkreationen zu garantieren!

Juice Factory: Schottengasse 4, 1010 Wien

image

Kreative sowie individuell kombinierbare Säfte und Smoothies findet ihr in der Juice Factory. Diese werden euch staunen lassen, welch großartige Geschmackskombinationen Entsafter und Mixer zaubern können. Neben ihrer kreativen Produktpalette, die Mischgetränke, wie „Iron Lady“ (Apfel, Jungspinat, Ananas), „Doc Hollywood“ (Apfel, Sellerie, Ingwer) oder „Don Caprese“ (Apfel, Erdbeere, Basilikum, Banane) beinhalten, können sich Gäste auch eigene Kreationen zusammen mischen lassen oder saisonale Juices in limitierter Auflage genießen. So macht gesunde Ernährung wirklich Spaß!

Mentorix: Josefstädter Str. 40, 1080 Wien

image

Humanitäre Säfte? Hier allemal! Die Mentorix Saft.bar ist Teil des Vereins „Humanisierte Arbeitsstätte“ und bietet Arbeitsintegration für Menschen mit Behinderung an. Hier kann man seinem Stoffwechsel nicht nur Vitaminreiches gönnen, sondern auch einen sozialen Verein unterstützen. Ein tolles Konzept, welches zusätzlich auf Grund köstlicher Säfte gehörigen Applaus verdient. Mentorix setzt auf Produkte, die aus hundertprozentigem Bio-Anbau stammen, wie etwa steirische Bioäpfel (Topas), italienische Bioorangen und Marchfelder Biokarotten sowie eine Vielzahl an Biogemüse. Zusätzlich liefert die Saft.bar frei Haus ohne Zustellgebühr – wir sind nachhaltig begeistert!

Kenny’s: Favoritenstraße 115, 1100 Wien

image

Smoothie Time! Bei Kenny’s findet ihr alles was das Herz begehrt: von köstlichen Fruchtkreationen bis hin zu schmackhaften Waffeln und herrlich fluffigen, amerikanischen Pancakes – hier könnte man wahrlich Stunden verbringen. In der grünen Oase gibt es neben knackig-grünen Smoothies auch herrlich fruchtige Säfte und Shakes! Mit diesen Säften könnt ihr nicht nur euren Vitaminhaushalt wieder auffüllen, sondern auch euer Energielevel anheben, denn die vitaminreichen Kreationen beugen matter Müdigkeit vor und in Kombination diverser Stoffwechsel-Anreger, wie Ingwer, Zitrone & Co., fördern sie sogar die körpereigene Fettverbrennung – diese Säfte sind wahre Alleskönner!