Die Wiener Themenwochen

Die Wiener Themenwochen: App zum Ziel!

Jetzt wird’s technisch! Mit den besten Öffi-Apps zum Ziel: wir stellen euch die benutzerfreundlichsten fünf Apps vor, mit denen ihr garantiert pünktlich ankommt.

 

Ob Android, iOS oder Windows Phone - wir haben ab Montag für jeden User die passende App!

 

Ein Wiener Liebling: Quando

Dimmi quando tu verrai, 

dimmi quando... quando... quando...

Die mobile App „Quando“ zählt zu den erfolgreichsten Wiener Öffi-Apps. Seit dem neusten Update erfahren Benutzer schnell die nächste Abfahrtszeit, lokale Störungen und die wichtigsten News rund um die Wiener Öffis!
Kostenlos und absolut hilfreich: die Quando-App!

Facettenreiches Apple Tool: Wann 

Die App „Wann“ zeigt jedem Benutzer wann und wo der nächste Bus fährt. Ob in Wien, Berlin, Genf oder Linz - mit „Wann“ kommt ihr in all diesen Städten ans Ziel. 

Einziges Manko ist: die App ist ausschließlich mit iOS-Geräten benutzbar! 

Also schnell das iPhone zücken und die kostenlose App „Wann“ runterladen.

Zügig ans Ziel: Öbb 

Mit der Öbb-App könnt ihr euch nicht über die Anfahrts- und Abfahrtszeiten aller Züge informieren, sondern euer Ticket kaufen während ihr bereits im Zug sitzt. Nie wieder nervös kurz vor der Abfahrt in der Ticket-Schlange stehen: mit der kostenlosen Öbb-App habt ihr keinen Stress!

International weiterkommen: Nextstop 

Ob in Wien, Linz, Innsbruck, Vorarlberg, Salzburg, Graz, Klagenfurt, sowie in mehreren Städten in Deutschland, der Schweiz und einigen internationalen Hauptzielen - Nextstop vereint all diese Netze unter einer App. Die Routen inklusive Fußweg, die nächste Abfahrt und der Ort der Haltestelle können problemlos abgerufen werden. 

Die App ist kostenlos für iOS, Android oder Blackberry downloadbar!

Ein Spitzenreiter unter den Apps: Öffis 

Eine weitere der wenigen Apps für u.a. auch Windows Phones wäre Öffis. Die österreichische Applikation zeigt die Abfahrtszeiten, sowie Informationen über barrierefreie Züge und Verkehrsstörungen an. Die Route wird in einem Stadtplan eingezeichnet und bei Störungen oder Stau individuell neu berechnet!