News

KÜCHENGEHEIMNISSE IM JULI

Für unsere Küchengeheimnisse im Juli präsentieren wir euch einen sommerlichen Erdbeer-Eistee und einen Flammkuchen mit Ziegenfrischkäse. Wenn euch bei diesen Wörtern schon das Wasser im Mund zusammenläuft, dann seid ihr hier genau richtig! Viel Spaß beim Nachmachen!


Sommerlicher Erdbeer-Eistee:

image
© iStock/wmaster

Zutaten für sechs Gläser:


1,5 Bio-Zitronen


2 EL Earl Grey Tee


200 g Zucker


500 g Erdbeeren


1 Liter Mineralwasser (mit Kohlensäure)


Eiswürfel 




So geht’s: 



Die Zitronen heiß abspülen und eine Zitronenhälfte auspressen. Den Zitronensaft, die frisch gewaschenen Erdbeeren (Stielansatz herausschneiden) sowie den Zucker und die Teeblätter in einem Topf verrühren und aufkochen lassen. Etwa 5 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Den Sirup durch einen Sieb gießen und ihn vollständig abkühlen lassen. 

Die zweite Zitronenhälfte in Scheiben schneiden und zerkleinern. Alles zusammen in eine große Karaffe mischen und schmecken lassen!


Flammkuchen mit Ziegenfrischkäse

image
© iStock/Juefraphoto

Zutaten für 6 Personen:


150 g Rolle Ziegenfrischkäse natur


125 g Kalamata Oliven


60-75 g milde, eingelegte Peperoni


75-100 g Pesto alla Genovese


200 g Chorizo „Fort" (Spanische Paprika-Salami im Ring, besonders würzig)


1 Packung frischer Flammkuchenteig backfertig ausgerollt auf Backpapier




So geht’s:

Im ersten Schritt wird die Chorizo in Scheiben geschnitten. Das Pesto abtropfen lassen, wenn es sehr ölhaltig ist. Den Flammkuchenteig aus der Verpackung nehmen und auf dem Backpapier entrollen. Das Pesto mit einem Teelöffel auf dem Teig verteilen und nach Belieben verstreichen. Mit Wurstscheiben belegen. Ziegenfrischkäse sowie Oliven und Peperoni auf den Teig streuen. Das Backblech in den Backofen auf die unterste Schiene stellen und auf Unterluft 200°C backen lassen. Nach 15 Minuten aus dem Ofen nehmen und in Stücke schneiden.

facebook twitter pinterest mail