News

Do-it-yourself im Oktober

Zu Halloween darf eine selbst geschnitzte Kürbislaterne als Dekoration auf gar keine Fall fehlen. Denn ohne eine teuflisch grinsende Grimasse im Kürbis ist Halloween nur halb so lustig. Wir verraten euch Schritt für Schritt wie ihr schaurige Gesichter in den Kürbis schnitzen könnt.

Die großen Kürbissorten eignen sich aufgrund des weichen Fruchtfleisch besonders gut, um sie auszuhöhlen und ihr auf Grund der weichen äußeren Schale auch einfacher verschiedene Gesichter hineinschnitzen könnt.

Im ersten Schritt schneidet ihr mit einem großen, scharfen Messer einen Deckel in den Kürbis. Dabei am besten den Schnitt schräg in Richtung Mitte ansetzen. Mit einem großen Löffel höhlt ihr den Kürbis dann aus.

Mit einem wasserlöslichen Stift anschließend das gewünschte Gesicht vorzeichnen und dann mit einem Küchenmesser oder Cutter ausschneiden. Nun müsst ihr nur noch eine Kerze hineinstellen, den Deckel drauf, und fertig ist eure Kürbislaterne!

facebook twitter pinterest mail