News

Do-it-yourself im November

Wollt ihr eurem Zuhause einen herbstlich frischen Duft verleihen, oder einfach schöne Dekorationsgegenstände selber machen, die noch dazu wunderbar duften? Unser Do-it-Yourself Beitrag im November zeigt euch, wie ihr euer eigenes Duftsäckchen selber machen könnt. Mit unserem kleinen Bastel-Tipp bereitet ihr auch euren Freundinnen und Freunden eine schöne Überraschung.

DIY Duftsäckchen

Was ihr dafür braucht:
•kleine Jute- oder Baumwollsäckchen
•optional: Farbe & Pinsel zum Bemalen des Säckchens
•Träumerei-Duft: 6 Tropfen Jasminöl, 5 Tropfen Rosenöl, 3 Tropfen Sandelholzöl, 1 Tropfen Vanilleöl, getrocknete Rosenköpfe & Reis
•Frische-Duft: 5 Tropfen Sandelholzöl, 3 Tropfen Minzöl, Rosmarin & Reis
•Rise & Shine: 5 Tropfen Orangenöl, 5 Tropfen Limettenöl, 4 Tropfen Bergamottenöl, Pfefferminzblätter, getrocknete Orangenscheiben & Reis

Für alle drei Duftvarianten jeweils die gewünschte Menge an Reis in eine Schale geben. und mit den Tropfen der ätherischen Öle vermengen.
Danach jeweils die restlichen Zutaten in das Säckchen geben und mit einem Lederband oder Bindfaden gut verschnüren. Fertig!
Zur perfekten Entspannung und als optimale Einschlafhilfe könnt ihr das Säckchen auch mit Lavendel befüllen. Einfach statt den getrockneten Orangenscheiben oder Rosenköpfen getrocknete Lavendelblüten und ein paar Tropfen Lavendel verwenden.
Viel Spaß beim Basteln!

facebook twitter pinterest mail