News

Do it yourself im JUli

Lust ein bisschen zu musizieren? Dieses Monat zeigen wir euch wie ihr eine Do-It-Yourself-Trommel aus einem Blumentopf ganz einfach Zuhause basteln könnt. Für eure neue Trommel braucht ihr einen Porzellanblumentopf, acht Lagen Backpapier sowie einen Bleistift, eine Schere, Tapetenkleister, einen Pinsel, Acrylfarben und ein großes Gummiband.

Zuerst säubert ihr den Blumentopf und stellt ihn mit der offenen Seite auf das Backpapier. Zeichnet mit etwa 10 cm Abstand einen großzügigen Halbkreis um den Rand des Topfs und schneidet die acht Backpapier-Halbkreise anschließend so aus, dass die andere Kreishälfte noch das normale Format des Backpapiers hat. Unser Tipp: Legt die Backpapierfolien beim Ausschneiden übereinander, damit ihr nur einmal zeichnen und ausschneiden müsst. Klebt nun eine Folie nach der anderen an den Rand des Blumentopfs und spannt bei den nicht beschnittenen Hälften das Papier, bevor ihr es beklebt. Dadurch erhält euer „Trommelfell" die benötigte Stabilität. Sobald ihr alle acht Lagen gespannt und übereinander geklebt habt, fixiert ihr das Ganze am besten mit einem Gummiband. Nach etwa einer Stunde ist euer Meisterwerk trocken und bereit für den Anstrich. Entfernt vor dem Zeichnen das Gummiband und lasst eurer Kreativität nun freien Lauf! Ist die Acrylfarbe erst einmal trocken, steht dem Trommelspaß auch nichts mehr im Wege – wir wünschen viel Spaß beim Basteln und Trommeln!

facebook twitter pinterest mail