Intu Books Buchhandlung

Wiedner Hauptstraße 13
1040 Wien


Telefon: 01 235 17 17 10
Fax: 01 235 17 17 20
books.wh13[at]intu.at
http://www.intu.at


LESBARES BEI INTU BOOKS

Auf eine 50 Jahre lange Tradition blickt die Buchhandlung nahe der TU zurück. Im Sommer 2012 ist eine grundlegende Veränderung erfolgt, das Sortiment wurde vom reinen Fachbuch auf das gesamte Buchsortiment ausgeweitet. Heute bietet sie nicht nur Architekten und Bauingenieuren eine reiche, in Wien einzigartige Auswahl an Büchern an, auch das literaturaffine Publikum und der neugierige, experimentierfreudige Nachwuchs kommen auf ihre Kosten. Egal ob Sie gärtnern wollen, Guides für Ihre Reise brauchen oder auf der Suche nach neuen Rezepten sind, Sie werden in allen Bereichen fündig.

Auf ein anspruchsvolles Niveau wird hoher Wert gelegt, aus der Fülle an Büchern werden jene herausgefiltert, von deren Qualität die Buchhändlerinnen überzeugt sind. Was nicht lagernd ist, wird schnell und unkompliziert bestellt. Beratung und persönliche Betreuung werden großgeschrieben, der Buchversand ist ebenso möglich wie die Bestellung eines Abos.

Neben dem schöngeistigen und kreativen Schwerpunkt bei INTU BOOKS, ist selbstverständlich nicht auf die Tradition des Fachbuchhandels für Wissenschaftler und Techniker vergessen worden. Nur wenige Schritte weiter, direkt im TU Bibliotheksgebäude, finden Interessierte eine einmalige Fülle an Fachbüchern zur IT, zu Mathematik, Physik, Chemie und Elektronik. 

Und sollte Bedarf an hochwertigem Büromaterial sein, dann schaut man einfach bei INTU PAPER auf der Wiedner Hauptstraße 8-10 vorbei.

    

Au revoir „Bateau livre“ – das „Schiff“ wird „U-Boot“

Die einzige französische Buchhandlung Wiens muss den bevorstehenden Bauarbeiten im und um das Studie Molière weichen.

INTU.books in der Wiedner Hauptstr. 13 im 4. Bezirk wird ab Juli der neue, vorläufige Ankerplatz.  INTU ist wegen seines umfassenden Sortiments an Literatur zum Thema seit Jahrzehnten erste Anlaufstelle für ArchitektInnen und Bau-IngenieurInnen. Mit dem Schwerpunkt „science for kids“ kommen aber auch jüngste und junge NachwuchsforscherInnen auf ihre Kosten und schmökern in altersgerecht aufbereiteten „wissenschaftlichen“ Büchern. Vor einem Jahr öffnete INTU mit dem Ausbau eines allgemeinen Belletristiksortiments, Reiseliteratur und englischsprachigen Büchern einem breiten Publikum seine Pforten – das französische Sortiment des „Bateau Livre“ ist eine willkommene, passende Bereicherung.

Wie geht es dem Gründer Dr. Thomas Leitner nach 26 Jahren in der communauté française (unmittelbare Nachbarschaft der französischen Schule und des Kulturinstituts)?

„Die Bauarbeiten waren schon lange im Gespräch, ganz unerwartet kam die Entscheidung der französischen Behörden nicht. Mit Hilfe der neuen KollegInnen von INTU werden wir auch diese Klippe umschiffen.“ 

Gleichzeitig mit dem Ladengeschäft ist auch der Versand der französischen Bücher gesichert. Maria Leitner, bisherige Steuerfrau des „Bateau livre“, ist im neuen Hafen eingelaufen und betreut von hier aus in bewährter Qualität alte und neue KundInnen. In diesem Sinne: Bienvenue et bon voyage!