Veranstaltungen

15. Juli: Voting Kabarett-Krone

Nachwuchs-Kleinkünstler haben ab sofort eine neue Möglichkeit, auf sich aufmerksam zu machen: Das Carré Hietzing sucht mit Unterstützung der Kabarett-Stars Monica Weinzettl und Gerold Rudle die/den Kabarett-KaiserIn. Die fünf Besten einer Online-Vorausscheidung dürfen am 03.09. im Rahmen des Hietzinger Bezirksfestes live im Finale um die Kabarett-Krone 2016 spielen.

„Ein Kaiser gehört nach Hietzing! Auch ein Kabarett-Kaiser“, sagt Gerold Rudle, Initiator des Wettbewerbes. Er betreibt gemeinsam mit Ehe- und Bühnenpartnerin Monica Weinzettl ein kleines Geschäft im Grätzl. Gemeinsam mit der Einkaufsstraßen-Vereinigung Carré Hietzing lancieren sie erstmals einen Kleinkunst-Wettstreit im Bezirk.

Dafür rufen sie Talente aus sämtlichen Disziplinen des Genres (Kabarett, Comedy, kabarettistische Zauberei, Musikkabarett) auf, sich ab sofort zu bewerben. Gesucht werden alle Newcomer und NachwuchskabarettistInnen, die sich auf eine Bühne trauen - ob alleine, zu zweit oder auch zu dritt. Der erste Schritt am Weg zur Krone ist eine Bewerbung mittels Online-Video (Details siehe unten). Jene Acts, deren Clips auf YouTube die meisten "Likes" auf sich vereinen können, dürfen Anfang September im Rahmen des Hietzinger Bezirksfestes live vor Publikum im großen Finale auftreten. Eine Kombinationswertung aus Publikum und Jury kürt dann den oder die Kabarett-KaiserIn.

Dass die erste Krone an eine Künstlerin geht, wäre der Wunsch von Mitinitiatorin Monica Weinzettl: "Ich hoffe wirklich, dass es eine Kaiserin wird. Mädels, kommt und bewerbt euch!" Wer auch immer es wird, darf sich neben Ruhm und Ehre über ein Preisgeld von €500,- freuen und erhält die Möglichkeit eines gemeinsamen Auftritts mit Gerold Rudle im Hietzinger Bezirksmuseum.

 

Teilnahmebedingungen:

·  Für die Teilnahme an der Vorausscheidung ist ein Video nötig. Dieses muss 5 bis 10 Minuten lang sein und Ausschnitte aus dem aktuellen bzw. entstehenden Programm zeigen.

·  Das Video bis zum 15.07.2016 als Dropbox-Link oder via Wetransfer an kabarettkrone[at]hietzing.at schicken.

·  Dem Demovideo muss ein schriflticher Lebenslauf beiliegen (Name, wie viele Auftritte bisher, kurzer künstlerischer Lebenslauf, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, etc.).

·  Mit der Einsendung erhält der Veranstalter automatisch das Nutzungsrecht für die Veröffentlichung des Materials online.

·  Ab dem 18.07.2016 sind die Beiträge auf einem Youtube-Kanal zu sehen und stellen sich dem Online-Voting.

·  Jene 5 TeilnehmerInnen, die am meisten "Gefällt mir"-Klicks für ihr Video erhalten, dürfen am 03.09.2016 beim großen Finale im Rahmen des Hietzinger Bezirksfestes live ihr Können präsentieren.

·  Dort stimmt eine Jury über die/den SiegerInnEn ab. Die Publikumswertung fließt ebenfalls in die Wertung ein und wird wie eine Jurystimme gewichtet.

·  Preise: 3. Platz €100 - 2. Platz €200 - 1. Platz €500,- und ein gemeinsamer Auftrittabend mit Gerold Rudle im Hietzinger Bezirksmuseum

 

Wichtige Links:

·  Mailadresse für Bewerbungsvideo und Lebenslauf: kabarettkrone[at]hietzing.at

·  YouTube-Kanal für Online-Voting ab 18.07.2016: www.youtube.com/channel/UCNa8RYFYfyzD-NY6sSu4tMw

image