Über uns

Über uns

Einkaufen in Donaufeld

Immer mehr Menschen zieht es nach Donaufeld – der Stadtteil wird immer beliebter. Das vielfältige Angebot und die persönliche Betreuung machen aus Kunden schnell Stammkunden.

Die alten wie die neuen Donaufelder schätzen die guten Einkaufsmöglichkeiten. Ganz besonders gilt das für die vielen Traditionsbetriebe, die über Jahrzehnte hinweg mit ihren Kunden quasi groß geworden sind.

Die Geschäfte haben sich auch an die wachsenden Bedürfnisse angepasst – hier reiht sich der Dienstleister neben die Mode-Boutique. Alt bewährter Service neben modernen Accessoires. Die Kaufleute wissen was gefällt und die Kunden, bei wem sie es bekommen. Auch wenn es um köstliche Delikatessen geht.

Der Hossplatz mit der Schlosshofer Straße und der Donaufelder Straße bildet den Kern der Einkaufswelt Schon seit einigen Jahren gibt es hier ein Countryfest, das Gäste aus ganz Wien anzieht. Gleich wie der Adventmarkt auf dem Kinzerplatz und die Gospelkonzerte in der Donaufelder Pfarrkirche.

Die Segel- und Seefahrtschule Hofbauer an der Alten Donau gehört streng genommen zwar schon zur Donaustadt – ist aber Mitglied dieses Einkaufsvereins – nicht umsonst heißt es: Die ganze Welt in Donaufeld!

Tipp: Einkaufen und flanieren – die Donaufelder Pfarrkirche aus Backstein ist sehenswert!

 

image

image