Trends & Geschenke, Geschenke, Damen, Herren

Für vierbeinige Gourmets: BackHund

In Wien leben rund 55.000 Hunde. Große, kleine, wuschelige oder glatthaarige, bunt gemischt oder mit einem Stammbaum, der länger ist, als alle Corgis der Queen aneinandergereiht. Kein Wunder, dass immer mehr Wienerinnen und Wiener auf den Hund kommen, denn schon der deutsche Schauspieler Heinz Rühmann pflegte zu sagen: „Man kann ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht.“

image

Für Bello nur das Beste
Als treue Begleiter, Familienmitglieder, beste Freunde und Clowns, die uns selbst nach dem stressigsten aller Montage ein Lächeln aufs Gesicht zaubern, möchten wir Hundebesitzer unseren Vierbeinern auch gerne etwas Gutes tun. Denn so ein Hundeleben will in vollen Zügen genossen werden. Das weiß auch Andrea Fuchs, die vor einigen Jahren die Hundebackstube und den Online-Shop „BackHund“ in der Liechtensteinstraße 68-70, 1090 Wien, übernommen hat. Seither bäckt sie hier verschiedenste Leckereien in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen: Kekse, Bonbons, Pralinen, Cup Cakes und Cake Pops, ja sogar Geburtstagstoren. Alles für Bello, Fiffi & Co. 

image

Dabei verzichtet sie auf künstliche Zusatzstoffe und Konservierungsmittel. In die Leckereien kommen nur Fleisch, Fisch, Eier, Obst, Gemüse und Getreidesorten von Lieferanten aus der Region. Für die Verzierungen setzt Andrea Fuchs auf gut verträgliche und hundegerechte Rezepte, zum Beispiel eine spezielle Hundeschokolade, die mit dem uns bekannten Produkt aber bis auf ihr Aussehen so gar nichts gemeinsam hat. „So weiß man auch genau, woher das Futter kommt und was tatsächlich drinnen ist“, betont die Besitzerin der kleinen Lucy, die jede neue Kreation als Erste verkosten darf. Spezielle Einzelfuttermittel und ausgewähltes Hundefutter für hündische Feinschmecker runden das Sortiment ab. Auch individuelle Kundenwünsche bei Allergien und Unverträglichkeiten sind kein Problem.

image

Mopstest bestanden
Dass die Backwaren für wahre Begeisterung und strahlende Hundeaugen sorgen, können wir übrigens auch selbst bestätigen. Unsere Testesser, ein vierköpfiges Mopsrudel, war nämlich plötzlich ungewohnt wohlerzogen, als es handgemachte „Happ Cakes“ gab. Denn die sind, wie wir auch ihnen ausdrücklich gesagt haben, nur für brave Hunde. 

image

image

image

image

image

 

Kontaktdaten
BackHund
Liechtensteinstraße 68-70
1090 Wien
T: +43 676 73 11 700
W: www.backhund.at